Essity GmbH

  • WKN: 688980
  • ISIN: DE0006889801
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 24.06.2013 | 11:33

SCA Hygiene Products SE: Eintragung des Squeeze-out Beschlusses ins Handelsregister


SCA Hygiene Products SE  / Schlagwort(e): Squeeze-Out/Delisting

24.06.2013 11:33

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Das Handelsregister des Amtsgerichts München hat heute den Beschluss der Hauptversammlung der SCA Hygiene Products SE vom 17. Mai 2013 über die Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre der SCA Hygiene Products SE auf die Hauptaktionärin SCA Group Holding B.V., Amsterdam/Niederlande gegen Gewährung einer angemessenen Barabfindung in Höhe von 487,81 EUR je Stückaktie eingetragen. Mit der Eintragung des Übertragungsbeschlusses ins Handelsregister sind die Minderheitsaktionäre aus der SCA Hygiene Products SE ausgeschieden und ihre Aktien sind kraft Gesetz auf die SCA Group Holding B.V. übergegangen. Die Einstellung der Börsennotierung wird in Kürze erwartet. Einzelheiten zur Auszahlung der festgesetzten Barabfindung in Höhe von 487,81 EUR je Stückaktie werden von der SCA Group Holding B.V. in Kürze im Bundesanzeiger und in den Wertpapiermitteilungen bekannt gegeben. München, 24. Juni 2013 SCA Hygiene Products SE Der Vorstand Kontakt: Tobias Engelhard Financial Controller SCA Hygiene Products SE Adalperostraße 31 D - 85737 ISMANING Tel       + 49 89 97006 757 Fax      + 49 89 97006 229 tobias.engelhard@sca.com 24.06.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: SCA Hygiene Products SE Adalperostraße 31 85737 Ismaning Deutschland Telefon: 089-97006-757 Fax: 089-97006-229 E-Mail: tobias.engelhard@sca.com Internet: www.sca.com ISIN: DE0006889801 WKN: 688980 Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (General Standard), München; Freiverkehr in Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service

News im Fokus

Fresenius Medical Care führt Dialysegerät 4008A für den Einsatz in Schwellenländern ein

18. Januar 2019, 08:02

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Valneva SE

17. Januar 2019