SANHA GmbH & Co. KG

  • WKN: A1TNA7
  • ISIN: DE000A1TNA70
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 29.01.2021 | 18:20

SANHA GmbH & Co. KG erhält Nachrangdarlehen des Wirtschaftsstabilisierungsfonds in Höhe von 10 Mio. Euro

SANHA GmbH & Co. KG / Schlagwort(e): Finanzierung
SANHA GmbH & Co. KG erhält Nachrangdarlehen des Wirtschaftsstabilisierungsfonds in Höhe von 10 Mio. Euro

29.01.2021 / 18:20 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


SANHA GmbH & Co. KG erhält Nachrangdarlehen des Wirtschaftsstabilisierungsfonds in Höhe von 10 Mio. Euro

Essen, 29.01.2021 - Die SANHA GmbH & Co. KG, Emittentin der SANHA Unternehmensanleihe 2013/2023 (ISIN: DE000A1TNA70), hat heute auf Basis einer Entscheidung des Bundesministeriums der Finanzen über die Gewährung einer entsprechenden Stabilisierungsmaßnahme einen Vertrag für ein Nachrangdarlehen in Höhe von 10,0 Mio. Euro mit dem Wirtschaftsstabilisierungsfonds unterzeichnet. Das Darlehen, das SANHA in bis zu drei Abrufen bis zum 31.12.2022 in Anspruch nehmen kann, soll für Investitionen zum geplanten Ausbau des Geschäfts in den USA, insbesondere für die Anschaffung von technischen Anlagen und Maschinen im Zusammenhang mit einem Großkundengeschäft, genutzt werden. Die Rückzahlung erfolgt in unterschiedlichen Raten bis zum 31. Dezember 2026.


Investor Relations / Presse:
Fabian Kirchmann / Anna-Lena Mayer
IR.on AG
Telefon: 0221-9140970
E-Mail: SANHA@ir-on.com


29.01.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Allianz SE: Neufassung der Dividendenpolitik der Allianz SE

02. Dezember 2021, 20:33

Aktueller Webcast

Deutsche Konsum REIT-AG

FY 2020/2021 Financial Results

16. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

CEWE Stiftung & Co. KGaA

Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA (von GSC Research GmbH): Kaufen

02. Dezember 2021