SAF-HOLLAND SE

  • WKN: SAFH00
  • ISIN: DE000SAFH001
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.11.2020 | 17:54

SAF-HOLLAND SE: Guidance für bereinigte EBIT-Marge für das Gesamtjahr 2020 auf 5 bis 6 Prozent angehoben

SAF-HOLLAND SE / Schlagwort(e): Prognoseänderung
SAF-HOLLAND SE: Guidance für bereinigte EBIT-Marge für das Gesamtjahr 2020 auf 5 bis 6 Prozent angehoben

17.11.2020 / 17:54 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


SAF-HOLLAND SE: Guidance für bereinigte EBIT-Marge für das Gesamtjahr 2020 auf 5 bis 6 Prozent angehoben 
 

Bessenbach, 17. November 2020. Die im dritten Quartal eingetretene Erholung des Geschäftsumfelds der SAF-HOLLAND SE, einer der weltweit führenden Zulieferer von Trailer- und Truckkomponenten, hat sich im Oktober weiter fortgesetzt.
 

Der Vorstand der SAF-HOLLAND SE hat deshalb heute auf Grundlage der vorläufigen Zahlen für den Oktober 2020 entschieden, den Ausblick für die bereinigte EBIT-Marge für das Gesamtjahr 2020 anzupassen. Die Gesellschaft rechnet nunmehr mit einer bereinigten EBIT-Marge in einer Bandbreite von 5 bis 6 Prozent (bisher: 3 bis 5 Prozent).
 

Die positive Entwicklung der bereinigten EBIT-Marge beruht auf der weiteren Erholung der Trailer- und Truckmärkte in Nordamerika und Europa, der Gewinnung von Marktanteilen, dem konjunkturunabhängigeren und margenstarken Ersatzteilgeschäft sowie auf signifikanten Einsparungen bei den Vertriebs- und Verwaltungskosten.
 

Die neue Guidance steht unter der Prämisse, dass sich in den verbleibenden Wochen des Geschäftsjahres 2020 keine neuen, unerwarteten Auswirkungen der weiterhin andauernden COVID-19-Pandemie auf die Produktions- und Lieferketten ergeben.
 

Die SAF-HOLLAND SE veröffentlicht die vollständige Quartalsmitteilung zum 30. September 2020 am 18. November 2020.

 


Kontakt:
Michael Schickling
Leiter Investor Relations und Unternehmenskommunikation
SAF-HOLLAND SE
Hauptstraße 26
63856 Bessenbach
Phone +49 6095 301-617
michael.schickling@safholland.de

17.11.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

ESG-Whitepaper im Fokus

The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends

Die ESG-Kriterien (Environmental, Social and Governance) werden auch für Emittenten immer wichtiger, wenn sie für Investoren attraktiv bleiben wollen. In dem Whitepaper “The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends” beantworten die Experten von Investor Update grundlegende Fragen von Emittenten. Außerdem kommen Vermögensverwalter, Unternehmensberater Manager und ESG-Ratingagenturen zu wichtigen ESG-Themen zu Wort.

GBC-Fokusbox

"GBC Best of m:access 2020": Neue vielversprechende Auswahl

Unsere letztjährige „GBC Best of m:access“-Auswahl hat sich mit einer Performance von über 50 % überdurchschnittlich stark entwickelt und alle relevanten Indizes hinter sich gelassen. Im Rahmen der vorliegenden aktualisierten Studie präsentieren wir Ihnen eine in Teilen neu zusammengesetzte Selektion, die weiterhin 15 Unternehmen umfasst. Die aktuellen Einschätzungen zu den Einzeltiteln und auch weitere Informationen zur Entwicklung des m:access sind in der vollständigen Studie „GBC Best of m:access 2020“ enthalten.

Aktueller Webcast

Adler Group S.A.

Neunmonats-
Investor Call
Q3 2020

30. November 2020

Aktuelle Research-Studie

TubeSolar AG

Original-Research: TubeSolar AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

04. Dezember 2020