RWE Aktiengesellschaft

  • WKN: 703712
  • ISIN: DE0007037129
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.01.2022 | 15:26

RWE Aktiengesellschaft: Vorläufiges Ergebnis 2021 übertrifft Prognose

RWE Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
RWE Aktiengesellschaft: Vorläufiges Ergebnis 2021 übertrifft Prognose

26.01.2022 / 15:26 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Essen, 26. Januar 2022
Der operative Geschäftsverlauf von RWE im vierten Quartal 2021 hat die Erwartungen übertroffen. Insbesondere das Segment Wasser/Biomasse/Gas sowie der Energiehandel entwickelten sich zum Jahresende deutlich besser als angenommen. Damit hat der Konzern auf Basis vorläufiger Zahlen aus dem laufenden Jahresabschlussprozess seine Prognose für das Geschäftsjahr 2021 insgesamt deutlich übertroffen.

Die folgenden Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 sind vorläufig und ungeprüft:
  • Bereinigtes EBITDA für den RWE-Konzern: 3.650 Mio. € (Prognose: 3.000 bis 3.400 Mio. €)
  • Bereinigtes EBITDA für das Kerngeschäft: 2.761 Mio. € (Prognose: 2.150 bis 2.550 Mio. €)
  • Bereinigtes EBIT: 2.185 Mio. € (Prognose: 1.500 bis 1.900 Mio. €)
  • Bereinigtes Nettoergebnis: 1.569 Mio. € (Prognose: 1.050 bis 1.400 Mio. €)
  • Nettoverschuldung: zum 31. Dezember 2021 voraussichtlich deutlich unter dem Niveau von Ende September 2021, welches 2,9 Mrd. € betrug

Die vollständigen Ergebnisse werden wie geplant am 15. März 2022 veröffentlicht. Das Dividendenziel für das Geschäftsjahr 2021 bleibt unverändert bei 0,90 € pro Aktie.

Mitgeteilt durch Dr. Ulrich Rust
General Counsel

26.01.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Virtuelle Konferenz: International Investment Forum am 19.05.2022

Das International Investment Forum (IIF) bietet als rein digitales Live-Event Zugang zu börsennotierten Unternehmen aus den Small- und Midcap-Segmenten aus aller Welt. Speaker am 19. Mai 2022 ab 9:55 sind Vorstände börsennotierter Gesellschaften aus den Sektoren Rohstoffe, Immobilien, Energie, Chiptechnik, Biotechnologie, Crypto und Raumfahrt. Die präsentierenden Vorstände bieten einmalige Einblicke und stehen live für Fragen aller Investorengruppen zur Verfügung.

Aktueller Webcast

TRATON SE

TRATON CMD 2022 – Webcast

18. Mai 2022

Aktuelle Research-Studie

SMT Scharf AG

Original-Research: SMT Scharf AG (von Montega AG): Kaufen

16. Mai 2022