Rubean AG

  • WKN: 512080
  • ISIN: DE0005120802
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 03.06.2020 | 09:47

Rubean AG: RUBEAN und CCV vereinbaren Merger ihres Geschäftsbereichs PhonePOS(TM)

Rubean AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Rubean AG: RUBEAN und CCV vereinbaren Merger ihres Geschäftsbereichs PhonePOS(TM)

03.06.2020 / 09:47 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 der Verordnung (EU) No 596/2014
 

RUBEAN und CCV vereinbaren Merger ihres Geschäftsbereichs PhonePOS(TM)

- Einbringung des PhonePOS Solution Business von CCV in RUBEAN geplant

- Letter of Intent unterzeichnet

- Ziel, führender Anbieter kontaktloser Bezahl-Akzeptanz-Lösungen für handelsübliche Smartphones zu werden

 

München, den 3. Juni 2020 - Das Fintec-Unternehmen RUBEAN AG, München, (ISIN: DE0005120802, WKN: 512080) und die CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau, 100 %ige Tochter der CCV Group BV, Arnheim (NL) wollen ihre bereits bestehende strategische Partnerschaft vertiefen. Die Partner beabsichtigen einen Merger ihres gemeinsamen Geschäftsbereichs PhonePOS(TM) und haben dazu einen Letter of Intent unterzeichnet. Vorgesehen ist die Einbringung des PhonePOS(TM) Solutions Business von CCV in die RUBEAN AG. Das genaue Vorgehen und die zu Grunde liegende Bewertung müssen noch nach einer gutachterlichen Stellungnahme vereinbart werden. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Gremien und Behörden. Mit in Kraft treten des Mergers wird sich RUBEAN als ein führender Anbieter kontaktloser Bezahl-Akzeptanz-Lösungen für handelsübliche Smartphones präsentieren, um die hervorragenden Marktchancen nutzen zu können.

CCV und RUBEAN hatten Anfang 2018 eine Kooperation mit dem Ziel vereinbart, das Smartphone als kontaktloses Bezahl-Akzeptanz-Terminal für Händler zu etablieren, und zwischenzeitlich die Lösung PhonePOS(TM) entwickelt. Mit PhonePOS(TM) kommt das Smartphone im Gegensatz zu anderen, herkömmlichen Lösungen ganz ohne Zusatzhardware aus. Die Lösung wurde bereits durch die beiden weltweit führenden Kartenorganisationen Mastercard (ISIN: US57636Q1040) und VISA (ISIN: US92826C8394) für den Pilotbetrieb frei gegeben. In Kürze wird der Pilotbetrieb eines führenden deutschen Finanzverbunds starten.

Der Vorstand


Über Rubean

Die Rubean AG ist ein seit 20 Jahren etablierter Softwarehersteller im Finanzsektor. Das Unternehmen bietet u. a. Software-Lösungen für die reibungslose Kommunikation mit Peripheriegeräten in Bankfilialen an. Inzwischen wächst Rubean mit der Entwicklung und Vermarktung der innovativen, mobilen Point-of-Sale Terminal Lösung PhonePOS. Rubean ist seit April 2020 im Premiumsegment m:access der Münchener Börse mit dem Kürzel R1B gelistet.
 

Über CCV

CCV entwickelt und vertreibt elektronische Bezahllösungen in Deutschland, Benelux und der Schweiz und ist mit europaweit 850 000 Bezahlterminals einer der führenden Anbieter von bargeldlosen Bezahllösungen. CCV Deutschland GmbH ist Teil der internationalen CCV Gruppe mit Hauptsitz in Arnheim (NL).


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

german communications AG
Jörg Bretschneider
Milchstraße 6 B, D-20148 Hamburg
Tel.: 040/46 88 33 0, Fax 040/46 88 33 40

presse@german-communications.com


03.06.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC im Fokus

Börsengang sdm SE: Attraktives Investment

Der Sicherheitsdienstleister sdm SE führt derzeit einen Börsengang am Primärmarkt der Börse Düsseldorf durch. Die Mittel des Börsengangs sollen die Wachstumsstrategie finanzieren und die Ertragskraft deutlich steigern. Im Rahmen unseres DCF-Bewertungsmodells haben wir einen fairen Unternehmenswert (Post Money) zum Ende des Geschäftsjahres 2022 in Höhe von 15,23 Mio. € bzw. 4,09 € je sdm-Aktie ermittelt. Unter einem Preis von 3,50 € pro Aktie sehen wir sdm als ein attraktives Investment und stufen die Aktie mit dem Rating „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Continental passt Ausblick für das Geschäftsjahr 2021 an und veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das dritte Quartal 2021

22. Oktober 2021, 14:11

Aktueller Webcast

TRATON SE

Pressekonferenz – Zwischenmitteilung 9M 2021 - Webcast

28. Oktober 2021

Aktuelle Research-Studie

Aves One AG

Original-Research: Aves One AG (von GBC AG): Halten

21. Oktober 2021