Rubean AG

  • WKN: 512080
  • ISIN: DE0005120802
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 12.07.2019 | 15:11

Rubean AG: Kapitalerhöhung bereits in einer ersten Tranche gezeichnet

Rubean AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Finanzierung
Rubean AG: Kapitalerhöhung bereits in einer ersten Tranche gezeichnet

12.07.2019 / 15:11 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 der Verordnung (EU) No 596/2014


Rubean AG: Kapitalerhöhung bereits in einer ersten Tranche gezeichnet

München, den 12. Juli 2019. Die Rubean AG (ISIN: DE0005120802, WKN: 512080) hat beschlossen, die am 4. Juli 2019 in einer Adhoc-Mitteilung der Gesellschaft angekündigte Barkapitalerhöhung zunächst in Höhe von 74.000 Euro und den darüber hinausgehenden Teil zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen. Die 74 000 neuen auf den Inhaber lautenden Aktien wurden bereits vom Hauptaktionär zum Ausgabebetrag von 5,00 Euro je Aktie gezeichnet, der sie unmittelbar im Anschluss vereinbarungsgemäß zum selben Preis an vorausgewählte Investoren weiterveräußert hat. Der Gesellschaft sind dadurch 0,37 Mio. Euro liquide Mittel zugeflossen, die sie für das erwartete Wachstum investieren wird.

Die Rubean AG hatte bekannt gegeben, dass ein Hauptvertrag zwischen dem Partnerunternehmen der Rubean AG und einer deutschen Finanzgruppe abgeschlossen wurde. Dadurch erwartet der Vorstand mittelfristig eine hohe Nachfrage für die von der Rubean AG entwickelte und bereits zum Patent angemeldete Sicherheitssoftware, die im Bereich Mobile Payment eingesetzt wird.

Der Vorstand

Über Rubean

Die Rubean AG ist ein seit 20 Jahren etablierter Softwarehersteller im Finanzsektor. Das Unternehmen bietet Software-Lösungen für die reibungslose Kommunikation mit Peripheriegeräten in Bankfilialen in Deutschland und Österreich. Inzwischen wächst Rubean mit der Entwicklung von innovativen Lösungen für das mobile Bezahlen. Dazu gehören die mobile Point-of-Sale Terminal Lösung PhonePOS, die in Zusammenarbeit mit einem Partnerunternehmen entstanden ist und die patentierte RubeanTag Technologie, die neben Android Smartphones auch iPhones an kontaktlose Bezahl- und Kundenbindungsprogramme anbindet. Rubean ist seit 2016 im Freiverkehr an der Börse München gelistet.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
german communications AG
Jörg Bretschneider
Milchstraße 6 B, D-20148 Hamburg
Tel.: 040/46 88 33 0, Fax 040/46 88 33 40
presse@german-communications.com


12.07.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Deutsche Rohstoff
"Anleihe - Jetzt zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 100 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.11. bis 04.12.2019
- ISIN: DE000A2YN3Q8 / WKN: A2YN3Q
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market (Quotation Board)
- Stückelung / Emissionspreis: 1.000 EUR/ 100%
- Zinssatz (Kupon): 5,25 %
- Laufzeit: 5 Jahre
- Fälligkeit: 5 Jahre / 6.12.2024 (vorbehaltliche vorzeitige Rückzahlung gemäß Anleihebedingungen)
- Zinszahlung: Angebot an Inhaber der 5,625 % Schuldverschreibung 2016/2021 (WKN A2AA05, ISIN DE000A2AA055) diese in die neue Anleihe zu tauschen
- Umtauschfrist: 11.11.2019 – 29.11.2019 (18.00 Uhr)

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Neunmonatszahlen 2019

15. November 2019

Aktuelle Research-Studie

Uzin Utz AG

Original-Research: Uzin Utz AG (von Montega AG): Kaufen

15. November 2019