RIXX Invest AG

  • WKN: A3H234
  • ISIN: DE000A3H2341
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 30.06.2021 | 18:29

RIXX Invest AG: Großaktionär Alecto Limited zieht Plan zur Kapitalerhöhung zurück

RIXX Invest AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
RIXX Invest AG: Großaktionär Alecto Limited zieht Plan zur Kapitalerhöhung zurück

30.06.2021 / 18:29 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


AD-HOC-MITTEILUNG
Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Art. 17 der
EU-Verordnung Nr. 596/2014

RIXX Invest AG: Großaktionär Alecto Limited zieht Plan zur Kapitalerhöhung zurück

Berlin, 30.06.2021: Die RIXX Invest AG, Kurfürstendamm 194, 10707 Berlin, gelistet im Freiverkehr der Börse Berlin (ISIN: DE000A3H2341), teilt durch ihren Vorstand mit:

Der Großaktionär der Gesellschaft, die Alecto Limited, hat dem Vorstand heute mitgeteilt, dass sie vom Plan der Kapitalerhöhung zurücktritt. Die Kapitalerhöhung um EUR 31 Mill. gegen Sacheinlage war auf der Hauptversammlung der Gesellschaft am 15.09.2020 zusammen mit anderen Maßnahmen zur Wiederbelebung der Gesellschaft beschlossen worden. Gegen die Beschlüsse dieser Hauptversammlung hatten mehrere Aktionäre der RIXX Invest AG Anfechtungsklagen erhoben. Die Alecto hat nun mitgeteilt, dass seit der Beschlussfassung ohnehin die Rohstoffpreise und dadurch auch die Fördererträge der Quellen "Big Well" und "Good Luck" massiv gestiegen sind, so dass die Notwendigkeit einer Neubewertung der einzubringenden Sacheinlage besteht. Bis zur Neubewertung der avisierten Sacheinlage zieht sie ihre Bereitschaft zur Kapitalerhöhung auf diesem Wege zurück. Als Ersatz wird eine Barkapitalerhöhung stattfinden, über welche die Hauptversammlung beschließen soll.

Kontakt:
Margaritis Stogiannidis (Vorstand, RIXX Invest AG)
E-Mail: info@rixx-invest.com
Tel.: +49 40 2281 5447 1

Für Presse-Anfragen:
Thomas Knipp (impact communication)
E-Mail: tknipp@impact-communication.de
Tel.: +49-172-6800-537


30.06.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Lani Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 15.08.2022 (Webcast)

15. August 2022

Aktuelle Research-Studie

A.S. Création Tapeten AG

Original-Research: A.S. Création Tapeten AG (von Montega AG): Kaufen

12. August 2022