RIB Software SE

  • WKN: A0Z2XN
  • ISIN: DE000A0Z2XN6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.06.2020 | 17:37

RIB Software SE gibt ihre Guidance für 2020 aus

RIB Software SE / Schlagwort(e): Prognose/Auftragseingänge
RIB Software SE gibt ihre Guidance für 2020 aus

25.06.2020 / 17:37 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


25. Juni 2020

RIB Software SE gibt ihre Guidance für 2020 aus

Stuttgart, Deutschland, 25. Juni 2020 - Am heutigen Tag hat die RIB Software SE ("Gesellschaft") einen iTWO 4.0 Phase-III-Großauftrag mit der "Die Autobahn GmbH des Bundes" über ein Volumen von ca. 15 Mio. EUR über die nächsten 4 Jahre abgeschlossen, wovon ca. 8,7 Mio. EUR im zweiten Quartal 2020 umsatztechnisch als NRR realisiert werden. Dieser Auftrag war bereits mit Ad hoc-Mitteilung der Gesellschaft vom 31. Januar 2020 angekündigt worden. Auf dieser Basis und unter Berücksichtigung der weiteren voraussichtlichen Folgen der COVID-19-Pandemie, sofern sich diese im Laufe des Jahres nicht verstärken, gibt die Gesellschaft eine Guidance für das Geschäftsjahr 2020 der RIB Gruppe aus, wonach die Gesellschaft nunmehr mit Umsatzerlösen zwischen 240 Mio. EUR und 270 Mio. EUR sowie einem operativen EBITDA zwischen 55 Mio. EUR und 75 Mio. EUR plant.


25.06.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

Continental entwickelt sich in historisch schwachem zweiten Quartal besser als ihre Märkte

05. August 2020, 08:30

Aktueller Webcast

Commerzbank Aktiengesellschaft

Q2 2020 Results

05. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

05. August 2020