Raiffeisen Bank International AG

  • WKN: A0D9SU
  • ISIN: AT0000606306
  • Land: Österreich

Nachricht vom 28.01.2015 | 21:00

Raiffeisen Bank International AG: CET1 Ratio bei rund 10 Prozent


Raiffeisen Bank International AG  / Schlagwort(e): Sonstiges

28.01.2015 21:00

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung, übermittelt durch DGAP - ein
Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Wien, 28. Jänner 2015. Per 31.12.2014 liegt die Common Equity Tier 1 Ratio (fully loaded) der Raiffeisen Bank International AG (RBI) bei rund 10 Prozent. Die Eigenmittelquote (transitional) liegt bei über 15 Prozent. Die RBI erfüllt somit sämtliche regulatorische Kapitalerfordernisse komfortabel. Der Vorstand der RBI stellt klar, dass keine Kapitalerhöhung geplant ist. Zum Ausbau des Kapitalpuffers ist eine Reduktion der risikogewichteten Aktiva (RWA) von mindestens 20 Prozent geplant. Damit setzt die RBI ihren Kurs, sich auf strategisch relevante, nachhaltig profitable Geschäftsfelder zu konzentrieren, konsequent um. Der Gewinn nach Steuern 2014 des Segments Russland wird deutlich über EUR 300 Millionen liegen. Der Abbau der RWA wird auch das Russland-Exposure der RBI-Gruppe betreffen. Trotz erwarteter erhöhter Wertberichtigungen rechnet die RBI auch für 2015 in Russland mit einem positiven Ergebnis. Die RBI hält fest, dass entgegen Marktgerüchten keine Verkaufsgespräche zu ihrer russischen Tochterbank geführt werden. Die RBI wird am 9. Februar 2015 die geplanten Maßnahmen gemeinsam mit den vorläufigen ungeprüften Zahlen für das Geschäftsjahr 2014 bekannt geben. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Susanne E. Langer Leiterin Group Investor Relations Raiffeisen Bank International AG Am Stadtpark 9 1030 Wien, Österreich ir@rbinternational.com Telefon +43-1-71 707-2089 www.rbinternational.com 28.01.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: Raiffeisen Bank International AG Am Stadtpark 9 A-1030 Vienna Österreich Telefon: +43-1-71707-2089 Fax: +43-1-71707-2138 E-Mail: ir@rbinternational.com Internet: www.rbinternational.com ISIN: AT0000606306 WKN: A0D9SU Börsen: Wien (Amtlicher Handel / Official Market) Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC-Fokusbox

HELMA Eigenheimbau: Klarer Kauf

Die HELMA Eigenheimbau hat mit dem Zugang weiterer Ferienimmobilienprojekte das potenzielle Umsatzvolumen um 150 Mio. € gesteigert. Ohnehin verfügt die Gesellschaft über einen umfangreichen Grundstücksbestand für das Bauträgergeschäft, womit in den kommenden Geschäftsjahren Umsätze in Höhe von über 1,4 Mrd. € realisiert werden könnten. Damit dürften unsere Schätzungen, in denen wir ein nachhaltiges Überschreiten der Umsatzmarke von 300 Mio. € annehmen, gut unterfüttert sein. Bei einem Kursziel von 65,00 € ist die HELMA-Aktie ein klarer Kauf.

News im Fokus

Linde plc: Linde Declares Dividend Increase for 2020

24. Februar 2020, 16:34

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Wolftank-Adisa Holding AG (von Montega AG): Kaufen Wolftank-Adisa Holding AG

25. Februar 2020