PROMAXIMA IMMOBILIEN AG

  • WKN: A2APPZ
  • ISIN: CH0306782977
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 07.06.2019 | 17:30

PROMAXIMA IMMOBILIEN AG: Einladung zur ordentlichen Generalversammlung vom 3. Juli 2019

PROMAXIMA IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Generalversammlung

07.06.2019 / 17:30 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 18 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Pressemitteilung 07.06.2019

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung vom 3. Juli 2019

Luzern, 7. Juni 2019 - Die Promaxima Immobilien AG (Ticker: MAXIMA) veröffentlicht heute die Einladung zur ordentlichen Generalversammlung und verschickt diese ebenfalls an die mit Stimmrecht im Aktienbuch eingetragenen Aktionäre. Die ordentliche Generalversammlung wird am 3. Juli 2019 in Luzern stattfinden.

Traktandiert sind neben der Abnahme der Jahresrechnung und des Vergütungsberichtes sowie der Verwaltungsratswahlen und Sanierungsmassnahmen auch eine Kapitalerhöhung zur Sanierung und zur Finanzierung des nachhaltigen Wachstums des Unternehmens. Für den Fall, dass mit der Tyrol Crystal Assets bis zur Generalversammlung keine einvernehmliche Lösung für die geplante Kapitalerhöhung gefunden werden kann, erfolgt keine Abstimmung über die ordentliche Kapitalerhöhung und der Verwaltungsrat beantragt die Dekotierung von der Börse sowie die Liquidation der Gesellschaft.

Für weitere Informationen zur Generalversammlung wird auf den Text der Einladung verwiesen, welche unter www.promaxima.ch verfügbar ist.


Kontakt
Oliver Vogel, Mitglied des Verwaltungsrates
Email: investor@promaxima.ch, Tel.: +41 44 322 80 00


Über Promaxima Immobilien AG

Promaxima ist eine Immobilien-Anlagegesellschaft mit Sitz in der Schweiz. Gegründet 2006, investiert das Unternehmen vorwiegend in Wohn-, Büro- und Gewerbeliegenschaften mit marktgerechten Renditen in der Schweiz.

Die Aktien der Promaxima Immobilien AG (Börsensymbol: MAXIMA) sind seit dem 30. September 2016 an der BX Swiss kotiert.


Zusatzmaterial zur Meldung:


Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=KJBBYAEQFM
Dokumenttitel: Einladung zur ordentlichen Generalversammlung vom 3. Juli 2019

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this

Interview im Fokus

HanseYachts: „Der ideale Zeitpunkt für den Kauf“

Die Übernahme des Katamaran-Herstellers Privilège bringt die HanseYachts AG dem Umsatzziel von 200 Mio. Euro einen bedeutenden Schritt näher. „Der Katamaran-Markt ist das derzeit am stärksten wachsende Segment im Yacht-Geschäft. Privilège ist weltweit in Preis und Qualität die Nummer eins“, so CEO Dr. Jens Gerhardt. Zudem sei der Deal ein wichtiger Faktor, um die EBITDA-Marge auf 10 bis 12 % zu steigern. Im Financial.de-Interview spricht der Konzernlenker über die aktuellsten Trends im Yacht-Geschäft, die laufende Barkapitalerhöhung sowie die Weltpremieren in Cannes.

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: S.E.A. Asian High Yield Bond bietet attraktive Investitionschance

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter auch den S.E.A. Asian High Yield Bond (ISIN: LU1138637738), der eine gute Anlagechance anbietet mit einer Strategie, die kaum reproduzierbar ist. Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus sehen wir den Anleihefonds als äußerst attraktive Investitionschance, um nachhaltige und volatilitätsarme Renditen zu erzielen. Wir haben den S.E.A. Asian High Yield Bond mit 4 von 5 Falken eingestuft.

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Second Quarter 2020 Earnings Conference Call

29. August 2019

Aktuelle Research-Studie

ad pepper media International N.V.

Original-Research: ad pepper media International N.V. (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

23. August 2019