PROKON Regenerative Energien eG

  • WKN: A2AASM
  • ISIN: DE000A2AASM1
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 09.11.2016 | 18:31

PROKON Regenerative Energien eG: Änderung der Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2016


PROKON Regenerative Energien eG  / Schlagwort(e): Prognoseänderung

09.11.2016 18:31

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt
durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die PROKON Regenerative Energien eG wird ihre bisherige Prognose eines leicht positiven Konzernergebnisses vor Steuern voraussichtlich nicht erfüllen. Grund hierfür sind im Wesentlichen Änderungen der regulatorischen Rahmenbedingungen im polnischen Markt. Ferner wird die derzeitige wirtschaftliche Entwicklung durch unterdurchschnittliche Winderträge in Deutschland und Polen negativ beeinflusst. Aus diesen Gründen erwartet der Vorstand für das Geschäftsjahr 2016 nunmehr ein negatives Konzernergebnis in Höhe eines mittleren zweistelligen Millionenbetrags. Die genaue Höhe der vorzunehmenden Abwertungen hängt von den weiteren politischen Entwicklungen der kommenden Wochen und Monate ab. Investor Relations Kontakt: Daniel Morgen, PROKON Regenerative Energien eG, Kirchhoffstraße 3, 25524 Itzehoe, Tel.: +4948216855236; Fax: +4948216855200; d.morgen@prokon.net 09.11.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: PROKON Regenerative Energien eG Kirchhoffstraße 3 25524 Itzehoe Deutschland Telefon: +49 (0)4821 68 55 100 Fax: E-Mail: info@prokon.net Internet: www.prokon.net ISIN: DE000A2AASM1 WKN: A2AASM Börsen: Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, Stuttgart; Open Market in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Vonovia SE: Erfolgreiches Pflichtangebot - Vonovia wird nach Settlement 94 Prozent der Hembla-Aktien halten (News mit Zusatzmaterial)

10. Dezember 2019, 16:06

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Third Quarter Fiscal Year 2020 Results

04. Dezember 2019

Aktuelle Research-Studie

CytoTools AG

Original-Research: CytoTools AG (von BankM - Repräsentanz der flatex Bank AG): Kaufen

10. Dezember 2019