Aves One AG

  • WKN: A16811
  • ISIN: DE000A168114
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 09.12.2015 | 22:54

PriCon Invest AG: - Neue Strategie als Holdinggesellschaft im Bereich Logistik - Einbringung der Aves Logistics AG als Sacheinlage in die PriCon Invest AG - Barkapitalerhöhung und Segmentwechsel in den Prime Standard geplant


PriCon Invest AG  / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Strategische
Unternehmensentscheidung

09.12.2015 22:54

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG - Neue Strategie als Holdinggesellschaft im Bereich Logistik - Einbringung der Aves Logistics AG als Sacheinlage in die PriCon Invest AG - Barkapitalerhöhung und Segmentwechsel in den Prime Standard geplant Mit Ihren Sitzungen vom heutigen Tage haben Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft eine neue Strategie für die Gesellschaft beschlossen. Künftig soll die PriCon Invest AG als Holdinggesellschaft im Bereich Logistik tätig sein. Hierfür soll die Aves Logistics AG, Hamburg, im Wege der Sacheinlage als neue Geschäftstätigkeit in die Gesellschaft eingebracht werden. Die Aves Logistics AG hat sich auf die Bestandshaltung und das Management von Logistik Equipment spezialisiert. Schwerpunktmäßig hat die Aves Logistics AG bislang Eisenbahn- und Container Equipment erworben. Unter vollständiger Ausnutzung des Genehmigten Kapitals 2012 soll das Grundkapital der Gesellschaft gegen die Einbringung sämtlicher Aktien der Aves Logistics AG von EUR 165.000,00 um EUR 825.000,00 auf EUR 990.000,00 durch Ausgabe von 825.000 neuen, auf den Inhaber lautenden nennwertlosen Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital der Gesellschaft von EUR 1,00 je Aktie erhöht werden. Zu einem Kontrollwechsel kommt es hierbei nicht. Die Durchführung dieser Sachkapitalerhöhung ist noch für Dezember 2015 geplant. Im Anschluss daran erwägt die Gesellschaft, eine Barkapitalerhöhung in der dann neuen Gesellschaftsstruktur durchzuführen. Die Barkapitalerhöhung ist für Anfang des zweiten Quartals 2016 geplant. Parallel veräußert die PriCon Invest AG durch Verkauf sämtlicher von ihr gehaltenen Geschäftsanteile an der PRIMEA INVEST Vertriebs GmbH für einen Kaufpreis in Höhe von EUR 1,00 und Übernahme sämtlicher Verbindlichkeiten gegenüber Dritten das bisherige operative Geschäft im Bereich Versicherung. Die geplanten Maßnahmen werden voraussichtlich eine deutlich positive Auswirkung auf den IFRS-Konzernjahresüberschuss 2015 haben. 9. Dezember 2015 Der Vorstand 09.12.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: PriCon Invest AG Große Elbstrasse 45 22767 Hamburg Deutschland Telefon: 040 696528 350 Fax: 040 696528 359 E-Mail: info@primea.ag Internet: www.primea.ag ISIN: DE000A168114 WKN: A16811 Börsen: Regulierter Markt in Hamburg, Hannover Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC-Fokusbox

UmweltBank AG mit deutlichem Kurspotenzial

Die UmweltBank AG, die als einzige Bank Deutschlands den Umweltgedanken in der Satzung verankert hat, präsentierte in den letzten Jahren beeindruckende Wachstumszahlen. Sowohl die Kundeneinlagen als auch das Kreditbuch legten um durchschnittlich gut 6,3 % zu. Seit seiner Gründung hat das Kreditinstitut stets positive Ergebnisse erzielt, zuletzt im Geschäftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 25,3 Mio. €. Wir haben ein Kursziel von 14,30 € je Aktie ermittelt, was deutlich oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt. Die Dividendenrendite liegt bei fast 3,0 %.

News im Fokus

Linde Announces Fourth Quarter 2019 Earnings and Conference Call Schedule

15. Januar 2020, 12:00

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

22nd Annual Needham Growth Conference

15. Januar 2020

Aktuelle Research-Studie

amalphi AG

Original-Research: amalphi AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

17. Januar 2020