PATRIZIA AG

  • WKN: PAT1AG
  • ISIN: DE000PAT1AG3
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.03.2019 | 17:39

PATRIZIA Immobilien AG: Dividendenerhöhung um 8% zum Vorjahr und Bekanntgabe der zukünftigen Dividendenstrategie

PATRIZIA Immobilien AG / Schlagwort(e): Dividende
PATRIZIA Immobilien AG: Dividendenerhöhung um 8% zum Vorjahr und Bekanntgabe der zukünftigen Dividendenstrategie

20.03.2019 / 17:39 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Vorstand und Aufsichtsrat der PATRIZIA Immobilien AG schlagen der Hauptversammlung 2019 vor, den Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2018 zur Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,27 EUR pro dividendenberechtigter Aktie zu nutzen.

Die Dividendenzahlung in Höhe von 0,27 EUR pro Aktie entspricht einer Steigerung zum Vorjahr von 0,02 EUR oder 8%. Die Zahlung soll als reine Bardividende vorgenommen werden, entsprechend wird das Wahlrecht für das Geschäftsjahr 2017 (Aktiendividende) zur Zahlung der Dividende wahlweise in bar oder in Aktien der PATRIZIA Immobilien AG nicht für das Geschäftsjahr 2018 wiederholt.

Die Erhöhung der Dividende beteiligt die Aktionäre an der verbesserten Profitabilität der Gesellschaft, bietet gleichzeitig jedoch die finanzielle Flexibilität für das geplante weitere organische und anorganische Wachstum der Gesellschaft.

Zukünftige Dividendenstrategie: Die Gesellschaft wird zukünftig das jährliche Wachstum der Assets under Management sowie der Verwaltungsgebühren (Management fees) - wie im Geschäftsbericht ausgewiesen - als Basis für den Dividendenvorschlag an die Aktionäre nutzen.

Weitere Details zur positiven Entwicklung der Gesellschaft im Geschäftsjahr 2018 sind im heute veröffentlichten Geschäftsbericht 2018 der Gesellschaft verfügbar.

Kontakt:
Martin Praum
Group Head of Investor Relations
Tel.: +49 821 50910-402
investor.relations@patrizia.ag

20.03.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

HELMA Eigenheimbau: Klarer Kauf

Die HELMA Eigenheimbau hat mit dem Zugang weiterer Ferienimmobilienprojekte das potenzielle Umsatzvolumen um 150 Mio. € gesteigert. Ohnehin verfügt die Gesellschaft über einen umfangreichen Grundstücksbestand für das Bauträgergeschäft, womit in den kommenden Geschäftsjahren Umsätze in Höhe von über 1,4 Mrd. € realisiert werden könnten. Damit dürften unsere Schätzungen, in denen wir ein nachhaltiges Überschreiten der Umsatzmarke von 300 Mio. € annehmen, gut unterfüttert sein. Bei einem Kursziel von 65,00 € ist die HELMA-Aktie ein klarer Kauf.

News im Fokus

Munich Re beschließt Aktienrückkauf

26. Februar 2020, 13:17

Aktuelle Research-Studie

SMT Scharf AG

Original-Research: SMT Scharf AG (von Montega AG): Kaufen

27. Februar 2020