Oceanica AG i.L.

  • WKN: 690170
  • ISIN: DE0006901705
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 07.12.2012 | 10:19

Oceanica AG: Absage der außerordentlichen Hauptversammlung


Oceanica AG  / Schlagwort(e): Hauptversammlung

07.12.2012 10:19

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


OCEANICA AG Wertpapier-Kenn-Nr. 690 170 ISIN: DE 000 690170 5 Ad-hoc-Mitteilung gem. § 15 WpHG: Absage der außerordentlichen Hauptversammlung am 18. Dezember 2012 Durch Veröffentlichung im elektronischen Bundesanzeiger vom 7. November 2012 hat der Aufsichtsrat der OCEANICA AG eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen. Der Vorstand hat heute beschlossen, diese für den 18. Dezember 2012, 11:00 Uhr vorgesehene außerordentliche Hauptversammlung abzusagen. Grund ist, das der Vorstand ein ihm kürzlich vorgelegtes Schifffahrtskonzept zunächst daraufhin überprüfen wird, ob dies eine sinnvolle Investition für die OCEANICA AG sein könnte. Hamburg, den 7. Dezember 2012 Oceanica AG Der Aufsichtsrat 07.12.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: Oceanica AG Hohe Bleichen 12 20354 Hamburg Deutschland Telefon: 040-3008-0 Fax: 040-3008-2000 E-Mail: info@oceanica.de Internet: www.oceanica.de ISIN: DE0006901705 WKN: 690170 Börsen: Regulierter Markt in München; Open Market in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC-Fokusbox

UmweltBank AG mit deutlichem Kurspotenzial

Die UmweltBank AG, die als einzige Bank Deutschlands den Umweltgedanken in der Satzung verankert hat, präsentierte in den letzten Jahren beeindruckende Wachstumszahlen. Sowohl die Kundeneinlagen als auch das Kreditbuch legten um durchschnittlich gut 6,3 % zu. Seit seiner Gründung hat das Kreditinstitut stets positive Ergebnisse erzielt, zuletzt im Geschäftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 25,3 Mio. €. Wir haben ein Kursziel von 14,30 € je Aktie ermittelt, was deutlich oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt. Die Dividendenrendite liegt bei fast 3,0 %.

News im Fokus

Linde Starts Up New Plant in China to Supply Shanghai Huali Microelectronics

23. Januar 2020, 12:00

Aktuelle Research-Studie

UniDevice AG

Original-Research: UniDevice AG (von GBC AG): Kaufen

24. Januar 2020