Noratis AG

  • WKN: A2E4MK
  • ISIN: DE000A2E4MK4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 27.04.2022 | 16:56

Noratis AG beschließt Dividendenvorschlag von 0,55 Euro je Aktie für 2021

Noratis AG / Schlagwort(e): Dividende
Noratis AG beschließt Dividendenvorschlag von 0,55 Euro je Aktie für 2021

27.04.2022 / 16:56 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


AD-HOC MITTEILUNG GEMÄß ARTIKEL 17 DER MARKTMISSBRAUCHSVERORDNUNG

Noratis AG beschließt Dividendenvorschlag von 0,55 Euro je Aktie für 2021

Eschborn, 27. April 2022. Bei der Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK, "Noratis") haben Vorstand und Aufsichtsrat beschlossen, der kommenden Hauptversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr einen Dividendenvorschlag von 0,55 Euro je Aktie nach 0,50 Euro je Aktie im Vorjahr zu unterbreiten. Damit wird für das Geschäftsjahr 2021 von der geltenden Dividendenpolitik, die die Ausschüttung von 50 Prozent des Ergebnisses vorsieht, abgewichen. Hierdurch soll ein ausgewogenes Verhältnis zwischen der Innenfinanzierung für das in 2022 geplante weitere Wachstum sowie den Interessen der Aktionäre gewährleistet werden. Die ordentliche Hauptversammlung findet am 23. Juni 2022 statt.


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:


Über Noratis:
Die Noratis AG (www.noratis.de) (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK, 'Noratis') ist führend in der Bestandsentwicklung von Wohnimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen erkennt und realisiert Potenziale für Mieter, Selbstnutzer & Investoren. Damit schafft und erhält Noratis bundesweit attraktiven Wohnraum, der gleichzeitig bezahlbar ist. Noratis ist spezialisiert auf die Aufwertung von in die Jahre gekommenen Wohnimmobilien, meist Werkswohnungen, Quartiere und Siedlungen in Städten ab 10.000 Einwohnern sowie in Randlagen von Ballungsgebieten. Nach erfolgreicher Entwicklung bleiben die Objekte im Bestand oder werden mittelfristig an Investoren bzw. im Einzelvertrieb an bestehende Mieter, Kapitalanleger und Selbstnutzer veräußert. Dabei schafft Noratis einen spürbaren und nachhaltigen Mehrwert für alle Stakeholder: von Aktionären, Mitarbeitern und Finanzierungspartnern bis hin zu aktuellen und zukünftigen Mietern. Die Noratis AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Ansprechpartner:
Noratis AG
Florence-Anne Kälble, Kommunikationsmanagerin
+49 (0)69-170 77 68 20
presse@noratis.de

Ansprechpartner Investor & Public Relations:
edicto GmbH
Dr. Sönke Knop
+49 (0)69 905 505 51
noratis@edicto.de
Eschersheimer Landstraße 42
60322 Frankfurt am Main


27.04.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

ISA gAG: Attraktive Wandelanleihe

Die International School Augsburg begibt Wandelanleihe als weiteren Finanzierungsbaustein des geplanten Schulneubaus; unserer Einschätzung nach liegen attraktive Konditionen vor und die Anleihe ist von der ISA gAG solide finanzierbar; das Wertpapier ist aus unserer Sicht sowohl für das Unternehmen als auch für die Investoren ein attraktives Investment.

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

Trotz turbulenten Marktumfeldes – Continental blickt zuversichtlich auf das zweite Halbjahr

09. August 2022, 08:30

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 15.08.2022 (Webcast)

15. August 2022

Aktuelle Research-Studie

All for One Group SE

Original-Research: All for One Group SE (von BankM AG): Kaufen

09. August 2022