niiio finance group AG

  • WKN: A2G833
  • ISIN: DE000A2G8332
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 08.04.2021 | 08:19

niiio finance group AG: niiio finance group beruft Dr. Daniel Berndt in den Vorstand

niiio finance group AG / Schlagwort(e): Personalie
niiio finance group AG: niiio finance group beruft Dr. Daniel Berndt in den Vorstand

08.04.2021 / 08:19 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-hoc (Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR)
niiio finance group beruft Dr. Daniel Berndt in den Vorstand

Görlitz, 08. April 2021. Der Aufsichtsrat der niiio finance group AG (ISIN: DE000A2G8332), Spezialist für Cloud Banking Software mit Fokus auf das Vermögensmanagement, hat heute Dr. Daniel Berndt mit Wirkung zum 1. Mai 2021 als COO (Chief Operating Officer) in den Vorstand berufen. Er wird für das operative Geschäft des Fintechs verantwortlich sein und soll die Organisation für das geplante Wachstum weiterentwickeln. Dr. Berndt (45) begleitete von 2013 bis Ende 2019 als Chief Client Officer den Aufbau der Zinsplattform Raisin („Weltsparen") und arbeitete davor siebzehn Jahre für die Deutsche Bank, zuletzt als Leiter des VertriebsServiceCenters. Zuletzt war er Berater für Startups und Business Process Outsourcing.

Der Vorstand der niiio finance group AG besteht damit wieder aus zwei Mitgliedern, der Gründer Johann Horch bleibt CEO der Gesellschaft.



Kontakt:
Regine Petzsch
Tel: +49 (89) 286593-29
E-Mail: Regine.Petzsch@advicepartners.de

08.04.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Delivery Hero startet globales Programm für nachhaltige Verpackungen zur Reduzierung von Plastikmüll

27. Juli 2021, 08:00

Aktueller Webcast

HENSOLDT AG

H1 2021 Analyst Call

04. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Vectron Systems AG

Original-Research: Vectron Systems AG (von GBC AG): Kaufen

28. Juli 2021