Fritz Nols AG

  • WKN: 507090
  • ISIN: DE0005070908
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 05.12.2003 | 18:49

Neuer Vorstand bei der Fritz Nols Global Equity Services AG

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

----- Neuer Vorstand bei der Fritz Nols Global Equity Services AG FRANKFURT. Der Aufsichtsrat der Fritz Nols Global Equity Services AG hat am heutigen Tage, den 05. Dezember 2003, im Rahmen einer telefonischen Beschlussfassung vorbehaltlich einer Genehmigung durch das Bundesaufsichtsamt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFin) Herrn Detlef J. Amonath (60) zum neuen Vorstand der Fritz Nols Global Equity Services AG bestellt. Herr Detlef J. Amonath war als Vorstand bei nationalen und internationalen Instituten mit spanischem, japanischem und US Hintergrund tätig und verfügt über langjährige Erfahrung im Bank-, Wertpapierbereich und Makler- / Brokergeschäft. Seine herausragenden Fähigkeiten im Personalbereich hat er bei der Auswahl und Ausbildung der besten Eurex Händler unter Beweis gestellt. Sanierungsaufgaben sind ihm vertraut. Herr Dr. Rainer Eichholz ist seines Amtes als Vorstand des Unternehmens entbunden worden und verlässt das Unternehmen mit sofortiger Wirkung. Herr Dr. Michael Hopf hat sein Amt als Vorstand zur Verfügung gestellt. Die Fritz Nols GES AG hat einen Maßnahmenkatalog ausgearbeitet, dessen Umsetzung noch im Dezember beginnt. Er beinhaltet unter anderem Personalfreisetzung von 30% und freiwillige Gehaltsreduzierungen um bis zu 40%. Im Sachkostenbereich sollen 30% eingespart werden. Diese drastischen Einschnitte sind nur durch die volle Unterstützung der Belegschaft umzusetzen, um die Gesellschaft wieder auf einen erfolgreichen Weg zu bringen. Die Fritz Nols GES AG wird mit sofortige Wirkung im Rahmen des Geschäftsbereiches Corporate Services das Designated Sponsoring neu aufbauen. Es ist geplant, mit 3 mittelständischen Unternehmen zu beginnen und das Geschäftsfeld schrittweise bis auf 50 Unternehmen auszubauen. Diesen mittelständischen Unternehmen wird Nols weitere Bankservices wie Zahl- und Hinterlegungsstelle, Girosammelverwahrservice, Unternehmensfinanzierung und Depot- und Kontoverwaltung anbieten.Im Wertpapierbereich soll durch die Erschließung der Derivatemärkte der Anfang zur Erweiterung der Produktpalette geschaffen werden und damit die Wertschöpfungskette verlängert werden. Konkret ist der Aufbau eines Block Handelstisches für Optionen mit Hilfe eines Kooperationspartners geplant. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Fritz Nols Global Equity Services AG, Arnd Christofer Frohne, Telefon 069 / 9 20 24 0, Gervinusstr. 18 - 22, Frankfurt. 05. Dezember 2003 Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 05.12.2003
----- WKN: 507090; ISIN: DE0005070908; Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart 051849 Dez 03

Event im Fokus

How to Vergütungsbericht?

Im Zulauf auf die neue Berichtssaison adressiert das hkp/// group Tutorial die wichtigsten Neuerungen für die Kommunikation von Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung im Vergütungsbericht.

Mittwoch, 18. August 2021, 14:00 -15:30 Uhr

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: POSITIVE ENTWICKLUNG VON ERGEBNIS UND FREE-CASH-FLOW. UMSATZWACHSTUM TROTZ SCHWIERIGER LIEFERSITUATION. STARKES SCHLUSSQUARTAL ERWARTET

03. August 2021, 07:30

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Q2 2020 Results Webcast

10. August 2021

Aktuelle Research-Studie

CLIQ Digital AG

Original-Research: CLIQ Digital AG (von Montega AG): Kaufen

04. August 2021