Nebelhornbahn-AG

  • WKN: 827110
  • ISIN: DE0008271107
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 18.09.2009 | 16:01

Nebelhornbahn-AG: Wechsel vom regulierten Markt in das Marktsegment M:access an der Börse München


Nebelhornbahn-AG / Sonstiges

18.09.2009 

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Oberstdorf, den 18. September 2009 Die Notierung der Aktie der Nebelhornbahn-Aktiengesellschaft im regulierten Markt wird voraussichtlich im 1. Quartal des neuen Geschäftsjahres 2009/2010 entfallen. Der Vorstand der Nebelhornbahn-Aktiengesellschaft, Oberstdorf, hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, den Wechsel der Notierung der Aktie der Gesellschaft (ISIN DE0008271107) vom regulierten Markt an der Börse München in das Marktsegment M:access innerhalb des Freiverkehrs der Börse München einzuleiten. Im Hinblick auf die Fortführung der Notierung der Aktie im Marktsegment M:access erwartet die Gesellschaft, dass die Börse München dem Antrag stattgeben und die Notierung im regulierten Markt nach Ablauf einer Übergangsfrist im 1. Quartal des neuen Geschäftsjahres 2009/2010 eingestellt wird. M:access ist ein Marktsegment der Börse München, das über die gesetzlichen Vorschriften hinaus die Zulassungsfolgepflichten für die dort notierten Unternehmen vorschreibt und somit eine hohe Transparenz gewährleistet. M:access München ist nach Auffassung der Gesellschaft ein ideales Marktsegment, um eine vernünftige Kosten-Nutzen-Relation der Börsennotierung im Verhältnis zur Marktkapitalisierung und den berechtigten Transparenzinteressen der Aktionäre herzustellen. Aufgrund der Publizitäts- und Transparenzanforderungen im M:access stellt dieses Marktsegment einen voll funktionsfähigen Markt dar, dessen Schutzmechanismen denen des regulierten Marktes stark angenähert sind und der die Verkehrsfähigkeit der Aktien gewährleistet. Ansprechpartner: Peter Schöttl, Vorstand E-Mail: peter.schoettl@das-hoechste.de Tel.: +49 (8322) 9600-1010 Fax: +49 (8322) 9600-1001 18.09.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
Sprache: Deutsch Unternehmen: Nebelhornbahn-AG Nebelhornstraße 67 87561 Oberstdorf Deutschland Telefon: 08322-9600-1010 Fax: 08322-9600-1001 E-Mail: peter.schoettl@das-hoechste.de Internet: www.das-hoechste.de ISIN: DE0008271107, DE0008271107 WKN: 827110, 827110 Börsen: Regulierter Markt in München Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: Dt. Mittelstandsanleihen FONDS bietet attraktive Anlagemöglichkeit

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter den Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN: LU0974225590), der eine qualitätsorientierte Strategie verfolgt und eine vielversprechende Anlagemöglichkeit in den deutschen Mittelstand bietet. Insbesondere vor dem Hintergrund des aktuellen Niedrigzinsniveaus sehen wir den Fonds als gute Chance, um attraktive Renditen zu erwirtschaften und dies verbunden mit einer traditionell niedrigen Fonds-Volatilität. Wir vergeben 5 von 5 GBC-Falken ein.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia wird Marktführer für bezahlbares Wohnen in Schweden (News mit Zusatzmaterial)

23. September 2019, 07:11

Aktueller Webcast

Vonovia SE

Analysten- und Investorencall - Erwerb von 69,30 % der Stimmrechte an der Hembla AB

23. September 2019

Aktuelle Research-Studie

Scherzer & Co. AG

Original-Research: Scherzer & Co. AG (von GSC Research GmbH): Halten

23. September 2019