MyHammer Holding AG

  • WKN: A11QWW
  • ISIN: DE000A11QWW6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 13.03.2017 | 18:47

MyHammer Holding AG legt Bedingungen der Kapitalerhöhung gegen Sacheinlagen zur Einbringung aller Anteile der MyHammer AG abschließend fest.

MyHammer Holding AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme

13.03.2017 / 18:47 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die MyHammer Holding AG ("Gesellschaft") hält derzeit 69,32 % der Anteile an der MyHammer AG, Berlin. Die MyHammer AG stellt als operative Gesellschaft die einzige wesentliche Beteiligung der Gesellschaft dar. Die übrigen Anteile an der MyHammer AG, insgesamt 29.145 von 95.000 Aktien, hält die HomeAdvisor GmbH ("HomeAdvisor"), Ismaning.

Am 30.11.2016 hatte der Vorstand beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft aus genehmigtem Kapital gegen Sacheinlagen zu erhöhen und neue Aktien der Gesellschaft an die HomeAdvisor gegen Übertragung der 29.145 Aktien an der MyHammer AG auszugeben. Die genaue Anzahl der auszugebenden neuen Aktien konnte am 30.11.2016 noch nicht festgelegt werden.

Vorstand und Aufsichtsrat haben nach abschließender Ermittlung heute beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft, das derzeit EUR 5.012.500 beträgt und in 5.012.500 Aktien eingeteilt ist, aus genehmigtem Kapital gegen Sacheinlagen um EUR 2.104.891 bzw. um 2.104.891 Aktien ("Neue Aktien") zu erhöhen. Die Neuen Aktien sind ab dem 01.01.2017 gewinnberechtigt und werden an die HomeAdvisor als Gegenleistung für die Übertragung von 29.145 Aktien an der MyHammer AG ausgegeben.

Die Gesellschaft wird nach Durchführung der Kapitalerhöhung 100 % der Anteile an der MyHammer AG halten.


Kontakt:
MyHammer Holding AG
Matthias Niebuhr, Leiter Recht
Mauerstr. 79
10117 Berlin
Deutschland

13.03.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Deutsche Wohnen unterstützt verbessertes Angebot der Vonovia für Zusammenschluss beider Unternehmen

01. August 2021, 22:15

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Q2 2020 Results Webcast

10. August 2021

Aktuelle Research-Studie

SURTECO GROUP SE

Original-Research: Surteco Group SE (von Sphene Capital GmbH): Buy

02. August 2021