Mutares AG

  • WKN: A2NB65
  • ISIN: DE000A2NB650
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 03.08.2018 | 16:50

Mutares AG gelingt einvernehmliche Lösung einer mehrjährigen Rechtsstreitigkeit

Mutares AG / Schlagwort(e): Rechtssache
Mutares AG gelingt einvernehmliche Lösung einer mehrjährigen Rechtsstreitigkeit

03.08.2018 / 16:50 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Mutares AG gelingt einvernehmliche Lösung einer mehrjährigen Rechtsstreitigkeit

München, 03. August 2018 - Die seit vier Jahren anhängige Rechtsstreitigkeit zwischen der Mutares AG (ISIN DE000A0SMSH2) und der Diehl AKO Stiftung & Co. KG ("Diehl") über den Erwerb des Geschäftsbereichs Photovoltaics durch die mittelbare Mutares-Tochtergesellschaft Platinum GmbH sowie alle damit zusammenhängenden weiteren Rechtsstreitigkeiten wurden im Rahmen einer gütlichen Einigung durch Abschluss eines Vergleichs zwischen der Mutares AG, dem Insolvenzverwalter über das Vermögen der Platinum GmbH und Diehl beendet.

Im Rahmen des Vergleichs hat sich die Mutares AG zu einer einmaligen Zahlung von EUR 7,5 Mio. an Diehl verpflichtet. Der vorläufige Streitwert der von Diehl vor dem Landgericht Ravensburg geltend gemachten Ansprüche belief sich auf rund EUR 22,5 Mio. zuzüglich Zinsen.

Auf Basis bereits gebildeter Rückstellungen erwartet die Mutares AG im Zusammenhang mit dieser Einigung eine Belastung des Jahresergebnisses von EUR 5,5 Mio. Der einvernehmlich getroffene Vergleich schließt alle zwischen den beteiligten Parteien seit dem Jahr 2014 anhängig gewordenen Rechtsstreitigkeiten ab und führt zu einer endgültigen Erledigung sämtlicher damit in Zusammenhang stehenden etwaigen wechselseitigen Ansprüche.

Für weitere Informationen:

Mutares AG
Corinna Lumpp
Manager Investor Relations & Strategy
Tel.: +49 89 9292776-0
Email: ir@mutares.de
www.mutares.de

Ansprechpartner Presse:
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel.: +49 89 89827227
Email: sh@crossalliance.com


03.08.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Ekosem-Agrar AG Anleihe: Jetzt noch bis zum 26. Juli 2019 zeichnen oder umtauschen!

Emissionsvolumen der 5-jährigen Anleihe bis zu 100 Mio. Euro, Zeichnungsfrist vom 28.06.- 26.07.2019 (voraussichtlich)


- WKN/ ISIN: A2YNR0 / DE000A2YNR0
- Stückelung: 1.000 Euro
- Kupon: 7,50 Prozent p.a.
- Laufzeit: 5 Jahre
- Rückzahlung: 1. August 2024 (Call Option ab 1. August 2021)
- Zinszahlung: Jährlich, jeweils am 1. August

GBC-Fokusbox

Unterhaching geht als zweiter deutscher Fußballclub an die Börse

Erst als zweiter deutscher Fußballclub geht die Spielvereinigung Unterhaching an die Börse. Die Aktien des Traditionsvereins aus der Münchner Vorstadt können noch bis zum 26. Juli 2019 an der Börse München zu einem Preis von 8,10 Euro erworben werden. Im Zuge des aktuellen Börsengangs (IPO) hat das Research- und Investmenthaus GBC, das auch eine Unternehmensbewertung durchgeführt hat, ein Interview mit Kapitalerhöhungen.de zu den Börsenplänen von Unterhaching durchgeführt.

News im Fokus

Continental AG: Änderung der Prognose für das Geschäftsjahr 2019 und vorläufige Eckdaten für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2019

22. Juli 2019, 20:39

Aktueller Webcast

Westwing Group AG

Webcast H1 2019 Earnings Call

13. August 2019

Aktuelle Research-Studie

Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA

Original-Research: Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA (von GBC AG):

23. Juli 2019