Müller - Die lila Logistik SE

  • WKN: 621468
  • ISIN: DE0006214687
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 07.04.2020 | 12:51

Müller - Die lila Logistik AG nimmt Prognoseerwartung für das laufende Geschäftsjahr 2020 zurück

Müller - Die lila Logistik AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung
Müller - Die lila Logistik AG nimmt Prognoseerwartung für das laufende Geschäftsjahr 2020 zurück

07.04.2020 / 12:51 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


MÜLLER - Die lila Logistik AG nimmt Prognoseerwartung
für das laufende Geschäftsjahr 2020 zurück

Prognoseänderung

Müller - Die lila Logistik AG nimmt Prognoseerwartung
für das laufende Geschäftsjahr 2020 zurück

Besigheim, 07. April 2020 - Seit Ende März 2020 ist Müller - Die lila Logistik AG mit erheblichen Umsatzrückgängen im operativen Geschäft aufgrund der COVID-19-Pandemie und insbesondere durch den starken Produktionsrückgang bis hin zum Produktionsstillstand der Kunden im Automotive-Bereich konfrontiert. In den Bereichen Medizintechnik und Lebensmittel ist derzeit ein Mengenzuwachs zu verzeichnen.

Weder sind der Verlauf der weiteren Ausbreitung der Pandemie noch der Umfang und die Dauer der staatlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie seriös vorherzusagen. Zudem sind die möglichen Auswirkungen bei einer Wiederaufnahme der Produktion nicht zuverlässig abschätzbar. Deshalb zieht Müller - Die lila Logistik AG ihre im Geschäftsbericht 2019 gegebene Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zurück. Ein neuer finanzieller Ausblick ist unter den aktuell ungewissen Entwicklungen nicht möglich.

Müller - Die lila Logistik AG ist auf eine Phase erheblicher Unsicherheit vorbreitet. Die Unternehmensleitung prüft die Situation laufend sehr sorgfältig und ergreift alle angemessenen Maßnahmen, um Mitarbeiter, Kunden und Partner zu schützen. In Bezug auf die wirtschaftliche Entwicklung sind Maßnahmen zur Kostensenkung und zur Erhöhung der Liquidität aktuell vorbereitet und in Teilen bereits umgesetzt.

Müller - Die lila Logistik AG
Ferdinand-Porsche-Straße 4
74354 Besigheim
ISIN DE0006214687
Börse und Handelssegment: Regulierter Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse
Mitteilende Person: Rupert Früh, Finanzvorstand

<Ende der Ad-hoc-Mitteilung>



Weitere Informationen:

Müller - Die lila Logistik AG
Oliver Streich
Investor Relations
Ferdinand-Porsche-Str. 4
74354 Besigheim
Tel.: +49 (0) 7143 810 - 125
Fax: +49 (0) 7143 810 - 599
investor@lila-logistik.com




 

07.04.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Vonovia SE: Aktionäre beschließen auf Hauptversammlung Dividende von 1,69 Euro (News mit Zusatzmaterial)

16. April 2021, 16:41

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

Mountain Alliance AG

Original-Research: Mountain Alliance AG (von Montega AG): Kaufen

16. April 2021