Müller - Die lila Logistik SE

  • WKN: 621468
  • ISIN: DE0006214687
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.01.2019 | 18:50

Müller - Die lila Logistik AG: Immobilienverkauf - Verkauf einer weiteren Immobilie führt zu positivem EBIT-Effekt im Geschäftsjahr 2019

Müller - Die lila Logistik AG / Schlagwort(e): Immobilien/Jahresergebnis
Müller - Die lila Logistik AG: Immobilienverkauf - Verkauf einer weiteren Immobilie führt zu positivem EBIT-Effekt im Geschäftsjahr 2019

15.01.2019 / 18:50 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17
der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Geschäftsjahr 2019: Immobilien, Jahresergebnis

Müller - Die lila Logistik AG:

Immobilienverkauf
Verkauf einer weiteren Immobilie führt zu positivem EBIT-Effekt im Geschäftsjahr 2019

Besigheim, 15. Januar 2019 - Die Müller - Die lila Logistik AG (ISIN DE0006214687) hat heute einen notariell beurkundeten Kaufvertrag über den Verkauf einer Logistikimmobilie in Bünde geschlossen. Die Gesellschaft rechnet mit einem Ertrag vor Steuern und somit mit einem entsprechenden positiven EBIT-Effekt aus der Veräußerung dieser Immobilie in Höhe von rd. 6 Mio. EUR. Die voraussichtlich freiwerdende Liquidität nach Steuern soll zur Liquiditätserhöhung und einem nachhaltigen Wachstum der Lila Logistik-Gruppe beitragen. Die verkaufte Immobilie wird von der Müller - Die lila Logistik AG zurückgemietet und weiterhin von einer Tochtergesellschaft bewirtschaftet.

Die Gesellschaft hatte bereits im Geschäftsjahr 2018 über den Verkauf einer Logistikimmobilie mit einem erwarteten Gewinn in 2019 berichtet. Es wird klargestellt, dass es sich bei dem heute beurkundeten Verkauf um den Verkauf einer weiteren Logistikimmobilie handelt.
Das operative Ergebnis (EBIT = earnings before interest and taxes) ist definiert als Ergebnis vor Steuern minus Zinserträge zuzüglich Finanzierungsaufwendungen.

Müller - Die lila Logistik AG
Ferdinand-Porsche-Straße 4
74354 Besigheim
ISIN DE0006214687
Börse und Handelssegment: Regulierter Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse
Mitteilende Person: Marcus Hepp, Mitglied des Vorstands


Weitere Informationen:
Müller - Die lila Logistik AG
Oliver Streich
Investor Relations
Ferdinand-Porsche-Str. 4
74354 Besigheim

Tel.: +49 (0) 7143 810 - 125
Fax: +49 (0) 7143 810 - 129
investor@lila-logistik.com
 




Kontakt:
Müller - Die lila Logistik AG
Oliver Streich
Investor Relations
Ferdinand-Porsche-Str. 4
74354 Besigheim
Tel.: +49 (0) 7143 810 - 125
Fax: +49 (0) 7143 810 - 129
investor@lila-logistik.com

15.01.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Lani Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel steigert Umsatz deutlich, treibt strategische Agenda voran und hebt Umsatzprognose für 2022 an

15. August 2022, 07:30

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 15.08.2022 (Webcast)

15. August 2022

Aktuelle Research-Studie

Energiekontor AG

Original-Research: Energiekontor AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

15. August 2022