MEDIQON Group AG

  • WKN: 661830
  • ISIN: DE0006618309
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 28.11.2019 | 17:49

MEDIQON Group AG: Tochterfirma Ookam Software GmbH übernimmt spezialisiertes Softwareunternehmen aus der Baubranche

MEDIQON Group AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
MEDIQON Group AG: Tochterfirma Ookam Software GmbH übernimmt spezialisiertes Softwareunternehmen aus der Baubranche

28.11.2019 / 17:49 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Vorstand und Aufsichtsrat der MEDIQON Group AG haben beschlossen, einem Kaufvertrag zum Erwerb von 100% der Anteile an der gripsware datentechnik GmbH durch die Ookam Software GmbH, wiederum Tochtergesellschaft der MEDIQON Beteiligungsgesellschaft GmbH, zuzustimmen.

Die gripsware datentechnik GmbH ist ein Softwareunternehmen, welches mit seinen Lösungen die Baubranche adressiert. Das Unternehmen bietet verschiedene kompatible Softwaremodule u.a. zur Bauzeitenplanung, Baumängelverwaltung oder Finanzplanung an.

Das Unternehmen ist seit vielen Jahren in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv und verfügt über eine treue und wachsende Kundenbasis. Unter dem Dach der Ookam Software GmbH soll die gripsware datentechnik GmbH ihre Geschäfte in bisheriger Form weiterführen und als unabhängige Einheit bestehen bleiben. Ziel ist gesundes Wachstum und ein nachhaltig positiver Beitrag zur Geschäftsentwicklung der gesamten Gruppe.

Der endgültige Kaufpreis wird voraussichtlich im niedrigen einstelligen Millionenbereich liegen. Die Vertragsunterzeichnung (Signing) ist heute erfolgt. Für die Durchführung der Transaktion wurde durch die Ookam Software GmbH eine Akquisitionsgesellschaft gegründet.


28.11.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel mit robuster Geschäftsentwicklung trotz starker Belastungen durch COVID-19-Pandemie

06. August 2020, 07:34

Aktueller Webcast

home24 SE

Webcast Q2 Results 2020

14. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Adler Modemärkte AG

Original-Research: Adler Modemärkte AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

07. August 2020