MEDIQON Group AG

  • WKN: 661830
  • ISIN: DE0006618309
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 28.06.2019 | 19:54

MEDIQON Group AG: Tochterfirma NGC Nachfolgekapital übernimmt gemeinsam mit dem Management die GP.Software GmbH im Rahmen einer Nachfolgelösung

MEDIQON Group AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Firmenübernahme
MEDIQON Group AG: Tochterfirma NGC Nachfolgekapital übernimmt gemeinsam mit dem Management die GP.Software GmbH im Rahmen einer Nachfolgelösung

28.06.2019 / 19:54 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Vorstand und Aufsichtsrat der MEDIQON Group AG haben beschlossen, einem Kaufvertrag zum Erwerb der GP.Software GmbH durch die NGC Nachfolgekapital GmbH, wiederum Tochtergesellschaft der MEDIQON Beteiligungsgesellschaft GmbH, zuzustimmen.
Die GP.Software GmbH ist ein auf das Praxismanagement für den Veterinärsektor spezialisiertes Software-Unternehmen. Seit vielen Jahren am Markt aktiv, verfügt es über eine sehr treue Kundenbasis in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Beteiligung erfolgt als Nachfolgelösung gemeinsam mit dem bestehenden Management und wird durch die NGC Nachfolgekapital GmbH im Rahmen eines Management-Buy-Ins unterstützt. Ein späterer Verkauf der Anteile ist nicht geplant. Die GP.Software GmbH soll als unabhängige Einheit bestehen bleiben, in Zukunft einen stabilen Cash-Flow erzielen und nachhaltig zur positiven Geschäftsentwicklung der gesamten Gruppe beitragen.

Der Kaufpreis wird in bar gezahlt, eine spätere teilweise Refinanzierung über Darlehen ist angedacht. Der endgültige Kaufpreis wird voraussichtlich zwischen drei bis vier Millionen Euro betragen. Der Vertragsunterzeichnung (Signing)ist heute erfolgt. Für die Durchführung der Transaktion wurde durch die NGC Nachfolgekapital GmbH eine Akquisitionsgesellschaft gegründet.


28.06.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

International School Augsburg (ISA): Investment in den Rohstoff Bildung

Die in Gersthofen bei Augsburg ansässige International School Augsburg (ISA) plant als erste internationale Schule in Deutschland den Gang an die Börse und macht damit erstmals das Thema „Bildung“ unter ESG-Kriterien investierbar. Die ISA, an der derzeit rund 330 Schüler eingeschrieben sind, ist als internationale Schule Teil eines globalen Schulnetzwerkes, welches das in Deutschland anerkannte IB-Diploma als Hochschulzugangsberechtigung anbietet. Im Rahmen des geplanten Campus-Neubaus sollen die Kapazitäten erweitert und damit die hohe Nachfrage nach privaten Bildungsleistungen in Deutschland und in der Region erfüllt werden. GBC-Analyst Cosmin Filker hat mit dem ISA-Vorstand Marcus Wagner gesprochen.

News im Fokus

Delivery Hero heißt Woowa in der Gruppe willkommen - alle Maßnahmen für das Closing der Transaktion ergriffen

03. März 2021, 08:30

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

H.C. Wainwright Global Life Sciences Conference at 7:00 am ET

09. März 2021

Aktuelle Research-Studie

Media and Games Invest plc

Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

03. März 2021