MBH Corporation Plc

  • WKN: A2JDGJ
  • ISIN: GB00BF1GH114
  • Land: Großbritannien

Nachricht vom 30.10.2020 | 09:47

MBH ERWIRBT AUSTRALISCHE COBUL CONSTRUCTIONS FÜR IHR BAUDIENSTLEISTUNGSSEGMENT

MBH Corporation Plc / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
MBH ERWIRBT AUSTRALISCHE COBUL CONSTRUCTIONS FÜR IHR BAUDIENSTLEISTUNGSSEGMENT

30.10.2020 / 09:47 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


MBH ERWIRBT AUSTRALISCHE COBUL CONSTRUCTIONS FÜR IHR BAUDIENSTLEISTUNGSSEGMENT

London, 30. Oktober 2020 - Die MBH Corporation plc (MBH) erwirbt 100 % von Cobul Constructions (C&B Pty Ltd) für ihr Baudienstleistungssegment und übernimmt damit ihr erstes Unternehmen aus Australien. Mit der Akquisition stärkt MBH ihr Baudienstleistungssegment und erweitert die geographische Reichweite. Dabei handelt es sich um die insgesamt neunte Akquisition im Jahr 2020.

In den letzten Jahren hat Cobul Constructions einen durchschnittlichen Jahresumsatz von rund 11,6 Mio. AUD erzielt, und in den 12 Monaten bis zum 30. September 2020 betrug das ungeprüfte EBIT 2,7 Mio. AUD. Mit dieser jüngsten Akquisition steigen die Pro-Forma-Umsätze von MBH im Geschäftsjahr 2020 auf 98 Mio. GBP. Das geschätzte Wachstum des Gewinns pro Aktie infolge dieser Übernahme beträgt etwa 18 %.

Zu den Kunden von Cobul gehören neben der nationalen Regierung Australiens die Nationalbibliothek von Australien und das Canberra Theaterzentrum.

Der Gesamtkaufpreis für den Erwerb von Cobul Constructions beläuft sich auf ca. GBP 5 Mio. bis GBP 8 Mio., wovon ein Teil durch eine börsennotierte Anleihe gemäß dem MBH-Anleiheprogramm mit den folgenden Bedingungen beglichen wird:

  • 5 Jahre Laufzeit, Kapitalrückzahlung bei Fälligkeit und
  • 5 % Kupon pro Jahr, halbjährlich zahlbar


IR- und Pressekontakt:

MBH Corporation plc, Charlotte Williams, charlotte@unity-group.com, +44 (0)770 396 3953
Kirchhoff Consult AG, Anika Heske, anika.heske@kirchhoff.de, +49 (0)40 609186 39
 


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Über Cobul Constructions

C&B Pty Ltd agiert unter dem Namen Cobul Constructions ('Cobul'). 2001 wurde das Unternehmen in Australien gegründet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Canberra, ACT.

Cobul ist auf gewerbliche Bauprojekte für den staatlichen und privaten Sektor spezialisiert. Das Unternehmen hat sich zu einem Branchenführer entwickelt, der für seine Kompetenz bei komplexen Bauprojekten und für seine akribische Einstellung zur Endqualität und Fertigstellung der Projekte bekannt ist. Ihr Kundenportfolio konzentriert sich auf Regierungsaufträge, und ihre wichtigsten Dienstleistungen sind Projektmanagement, Baumanagement, Pauschalaufträge, Ausstattungen und Renovierung.

https://www.cobulconstructions.com.au
 

Über MBH

Die MBH Corporation plc ist eine diversifizierte Beteiligungsgesellschaft, die an der Frankfurter und Düsseldorfer Börse notiert ist. Das Unternehmen erwirbt kleine und mittelgroße Unternehmen aus verschiedenen Regionen und Branchen, die gut etabliert, profitabel und skalierbar sind. Mit ihrer Agglomerationsstrategie ist die MBH Corporation plc in der Lage, durch den konsequenten Erwerb exzellenter Unternehmen, welcher sich positiv auf den Gewinn pro Aktie auswirkt, einen erheblichen Shareholder Value zu schaffen.

www.mbhcorporation.com

 

 


30.10.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

SBF AG

Original-Research: SBF AG (von Montega AG): Kaufen

11. Juni 2021