KUKA Aktiengesellschaft

  • WKN: 620440
  • ISIN: DE0006204407
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 23.11.2018 | 23:09

KUKA Aktiengesellschaft: Mögliche Veränderungen im Vorstand der KUKA Aktiengesellschaft

KUKA Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Personalie
KUKA Aktiengesellschaft: Mögliche Veränderungen im Vorstand der KUKA Aktiengesellschaft

23.11.2018 / 23:09 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


KUKA Aktiengesellschaft
Zugspitzstrasse 140, 86165 Augsburg
 
- ISIN DE0006204407 -
 
Zugelassen an folgenden deutschen Börsen:
Frankfurt am Main und München
 
Marktsegment: Prime Standard
 
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 MAR
  
 
Mögliche Veränderungen im Vorstand der KUKA Aktiengesellschaft
 
Der Aufsichtsratsvorsitzende der KUKA Aktiengesellschaft, Herr Dr. Andy Gu, und der Vorstandsvorsitzende der Gesellschaft, Herr Dr. Till Reuter, führen Gespräche über die vorzeitige Beendigung der Vorstandstätigkeit von Herrn Dr. Reuter. Der Aufsichtsrat der KUKA Aktiengesellschaft hat hierüber noch nicht beraten und beschlossen.
 
 
Augsburg, 23. November 2018
 
KUKA Aktiengesellschaft
 
Der Vorstand

 



Kontakt:
Frau Kerstin Heinrich
Tel.: +49 (0)821 7975-481
Fax: +49 (0)821 7975-213
E-Mail: kerstin.heinrich@kuka.com

23.11.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Deutsche Wohnen schärft Bestandsprofil und setzt weitere Impulse für Neubau und Klimaschutz in Deutschland

13. August 2020, 06:56

Aktueller Webcast

home24 SE

Webcast Q2 Results 2020

14. August 2020

Aktuelle Research-Studie

SURTECO GROUP SE

Original-Research: Surteco Group SE (von Sphene Capital GmbH): Buy

13. August 2020