KUKA Aktiengesellschaft

  • WKN: 620440
  • ISIN: DE0006204407
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 10.01.2019 | 21:30

KUKA Aktiengesellschaft: Anpassung der Prognose für das Geschäftsjahr 2018

KUKA Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Prognose
KUKA Aktiengesellschaft: Anpassung der Prognose für das Geschäftsjahr 2018

10.01.2019 / 21:30 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


KUKA Aktiengesellschaft
Zugspitzstrasse 140, 86165 Augsburg
 
- ISIN DE0006204407 -
 
Zugelassen an folgenden deutschen Börsen:
Frankfurt am Main und München
 
Marktsegment: Prime Standard
 
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 MAR
 
 
Anpassung der Prognose für das Geschäftsjahr 2018
 
Der Vorstand hat am 10. Januar 2019 im Zusammenhang mit der Aufstellung des Jahresabschlusses 2018 entschieden, die im Oktober 2018 kommunizierte Prognose zum Jahresende 2018 (Umsatz rund EUR 3,3 Mrd. und EBIT-Marge rund 4,5% vor Kaufpreisallokationen, vor Wachstumsinvestitionen und vor Reorganisationsaufwand) nochmals zu korrigieren. Die Gründe hierfür sind im Wesentlichen die verstärkt spürbare Abkühlung der Konjunktur in der Automobil- und Elektronikindustrie im 4. Quartal 2018, die anhaltenden Unwägbarkeiten des chinesischen Automatisierungsmarktes sowie negative Einflüsse aus dem Projektgeschäft.
 
Nach aktueller Einschätzung senkt KUKA die Erwartungen für den Umsatz 2018 auf rund EUR 3,2 Mrd. und für die EBIT-Marge 2018 auf rund 3,0% vor Kaufpreisallokationen, Wachstumsinvestitionen und Reorganisationsaufwand.
 
 
Augsburg, 10. Januar 2019
 
KUKA Aktiengesellschaft
 
Der Vorstand



Kontakt:
Frau Kerstin Heinrich
Tel.: +49 (0)821 7975-481
Fax: +49 (0)821 797-5213
E-Mail: kerstin.heinrich@kuka.com

10.01.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

„Semper idem Underberg AG: Emission neuer Unternehmensanleihe 2019/2025“

- Emissionsvolumen: bis zu 60 Mio. Euro
- Anleihenumtausch: 23.010. bis 06.11.2019
- Neuzeichnung: 07.11. bis 12.11.2019
- ISIN: DE000A2YPAJ3 / WKN: A2YPAJ
- Stückelung / Mindestanlage: 1.000 Euro
- Zinssatz (Kupon):
Liegt in einer Spanne von 4,00 % bis 4,25 % p.a.
- Laufzeit: 6 Jahre
- Zinszahlung: jährlich, jeweils am 18. November (nachträglich), erstmals am 18. November 2020
- Rückzahlungskurs: 100%
- Fälligkeit: 18. November 2025
- Listing: Listing im Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse vorgesehen

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Linde acquires minority stake in ITM Power and agrees joint venture

23. Oktober 2019, 12:00

Aktuelle Research-Studie

Deutsche Grundstücksauktionen AG

Original-Research: Deutsche Grundstücksauktionen AG (von GBC AG): Kaufen

23. Oktober 2019