cash.life AG

  • WKN: 500910
  • ISIN: DE0005009104
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 29.09.2017 | 14:43

Klage der cash.life AG gegen Finanzamt München abgewiesen

cash.life AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Klage der cash.life AG gegen Finanzamt München abgewiesen

29.09.2017 / 14:43 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Klage der cash.life AG gegen Finanzamt München abgewiesen

Berlin, 29. September 2017: Am 27. September 2017 fand vor dem Finanzgericht München die mündliche Verhandlung im Verfahren der cash.life AG gegen das Finanzamt München wegen des gegen die Gesellschaft erlassenen Umsatzsteuerbescheids für das Jahr 2007 statt. Das Finanzgericht teilte der cash.life AG am 28. September 2017 mit, die Klage der cash.life AG werde abgewiesen und die Revision zugelassen. Die Gesellschaft beabsichtigt, gegen das Urteil Revision einzulegen.

Der Vorstand




Kontakt:
cash.life AG
Alex Brinkmann
Alte Jakobstraße 85/86
10179 Berlin
Tel.: +49 30 9203333-18
Fax: +49 30 9203333-58

29.09.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

Daimler AG: Daimler erzielt Grundsatzeinigungen über die vergleichsweise Beilegung behördlicher und zivilrechtlicher Verfahren in den USA im Zusammenhang mit Diesel-Emissionen

13. August 2020, 18:22

Aktueller Webcast

home24 SE

Webcast Q2 Results 2020

14. August 2020

Aktuelle Research-Studie

PNE AG

Original-Research: PNE AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Reduzieren

13. August 2020