Joyou AG i.L.

  • WKN: A0WMLD
  • ISIN: DE000A0WMLD8
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.05.2015 | 21:35

Joyou AG: Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG / Verzögerung der Veröffentlichung des Quartalsfinanzberichts für Q1 2015/ Prüfung der Insolvenzantragspflicht


Joyou AG  / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Sonstiges

20.05.2015 21:35

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Hamburg, den 20. Mai 2015 - Der Vorstand der Joyou AG (die "Gesellschaft") teilt mit, dass nach dem gegenwärtigen Stand der laufenden Sonderuntersuchung bei Tochtergesellschaften der Gesellschaft bei pflichtgemäßem Ermessen anzunehmen ist, dass ein Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals der Gesellschaft eingetreten ist. Dieser Verlust ist im Wesentlichen auf die voraussichtlich vorzunehmende, außerplanmäßige Abschreibung auf die Beteiligung der Gesellschaft an der Hong Kong Zhongyu Sanitary Technology Ltd. zurückzuführen. Aus diesem Grund wird der Vorstand der Gesellschaft unverzüglich eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen und ihr den Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals gemäß § 92 Abs. 1 AktG anzeigen. Die Gesellschaft gibt zudem eine Verzögerung in der Veröffentlichung des Quartalsfinanzberichts für das 1. Quartal 2015 bekannt, die ursprünglich für den 22. Mai 2015 geplant war. Der Vorstand prüft derzeit, ob nach dem gegenwärtigen Stand der laufenden Sonderuntersuchung eine Verpflichtung des Vorstands besteht, einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens zu stellen. Der Vorstand
Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung: Joyou AG Gasstraße 18, Haus 6A 22761 Hamburg ISIN: DE000A0WMLD8 WKN: A0WMLD Für weitere Informationen: Matthias Poth c/o HERING SCHUPPENER mpoth@heringschuppener.com +49-172-2756012 mobil +49-69-921874680 Festnetz 20.05.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: Joyou AG Gasstraße 18, Haus 6 A 22761 Hamburg Deutschland Telefon: Fax: E-Mail: ir@joyou.net,andreas.friedemann@kirchhoff.de Internet: www.joyou.de ISIN: DE000A0WMLD8 WKN: A0WMLD Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Vonovia SE: Aktionäre beschließen auf Hauptversammlung Dividende von 1,69 Euro (News mit Zusatzmaterial)

16. April 2021, 16:41

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

Mountain Alliance AG

Original-Research: Mountain Alliance AG (von Montega AG): Kaufen

16. April 2021