INDUS Holding AG

  • WKN: 620010
  • ISIN: DE0006200108
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.03.2020 | 16:28

INDUS Holding AG: INDUS Holding AG verschiebt ordentliche Hauptversammlung - Dividendenvorschlag von 0,80 Euro je Aktie

INDUS Holding AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Dividende
INDUS Holding AG: INDUS Holding AG verschiebt ordentliche Hauptversammlung - Dividendenvorschlag von 0,80 Euro je Aktie

26.03.2020 / 16:28 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Schlagworte: Hauptversammlung / Dividende

INDUS Holding AG verschiebt ordentliche Hauptversammlung
Dividendenvorschlag von 0,80 Euro je Aktie


Bergisch Gladbach, 26. März 2020 - Vor dem Hintergrund des sich ausbreitenden Corona-Virus verschiebt die INDUS Holding AG die bislang für den 20. Mai 2020 geplante ordentliche Hauptversammlung. Die Hauptversammlung soll auf einen Termin voraussichtlich im August 2020 verlegt werden. Der genaue Termin wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Der Vorstand und Aufsichtsrat der INDUS Holding AG haben heute beschlossen, der Hauptversammlung eine Dividende von 0,80 Euro (Vorjahr: 1,50 Euro) je dividendenberechtigter Stückaktie vorzuschlagen. Dies entspricht einem Ausschüttungsvolumen von ca. 24,6 % (Vorjahr: 48,0 %) des verteilungsfähigen Gewinns. Die Entscheidung, die Dividende im Vergleich zum Vorjahr zu verringern, wurde vor dem Hintergrund der ungewissen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Weltwirtschaft und das Unternehmen getroffen.



Kontakt:
Julia Pschribülla & Dafne Sanac
Investor Relations

INDUS Holding AG
Kölner Straße 32
51429 Bergisch Gladbach

Tel +49 (0) 022 04 / 40 00-66
Tel +49 (0) 022 04 / 40 00-32
E-Mail investor.relations@indus.de
www.indus.de

26.03.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

Daimler AG: Daimler erzielt Grundsatzeinigungen über die vergleichsweise Beilegung behördlicher und zivilrechtlicher Verfahren in den USA im Zusammenhang mit Diesel-Emissionen

13. August 2020, 18:22

Aktueller Webcast

home24 SE

Webcast Q2 Results 2020

14. August 2020

Aktuelle Research-Studie

PNE AG

Original-Research: PNE AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Reduzieren

13. August 2020