HolidayCheck Group AG

  • WKN: 549532
  • ISIN: DE0005495329
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.09.2019 | 13:52

HolidayCheck Group AG: HolidayCheck Group AG passt Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2019 an

HolidayCheck Group AG / Schlagwort(e): Gewinnwarnung
HolidayCheck Group AG: HolidayCheck Group AG passt Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2019 an

25.09.2019 / 13:52 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


HolidayCheck Group AG passt Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2019 in Folge der Insolvenz der Thomas Cook GmbH an

München, 25. September 2019 - Die heute angemeldete Insolvenz der Thomas Cook GmbH, Oberursel, wird voraussichtlich im Geschäftsjahr 2019 zu außerordentlichen Belastungen des Umsatzes und des operativen EBITDAs der HolidayCheck Group AG führen. Unter anderem ist mit Forderungsausfällen, Rückforderungen aus der Anfechtung bereits geleisteter Zahlungen sowie gegebenenfalls mit weiteren Folgebelastungen zu rechnen. Deren genaue Höhe hängt jeweils vom weiteren Verlauf des Insolvenzverfahrens ab.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Informationslage passt die HolidayCheck Group AG ihre Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2019 wie folgt an:

Die HolidayCheck Group AG geht nun von einer Steigerung der Umsatzerlöse im Jahresvergleich zwischen 1,0 Prozent und 4,0 Prozent sowie von einem operativen EBITDA zwischen 2,0 Millionen Euro und 6,0 Millionen Euro aus.

Zuletzt war für das Geschäftsjahr 2019 von einem Umsatzwachstum zwischen 3,0 Prozent und 6,0 Prozent sowie von einem operativen EBITDA zwischen 7,5 Millionen Euro und 10,5 Millionen Euro ausgegangen worden.

Kontakt:
HolidayCheck Group AG
Armin Blohmann
Neumarkter Str. 61
81673 München

Tel.: +49 (0) 89 357 680 901
Fax: +49 (0) 89 357 680 999
E-Mail: armin.blohmann@holidaycheckgroup.com

 







 

25.09.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

ESG-Whitepaper im Fokus

The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends

Die ESG-Kriterien (Environmental, Social and Governance) werden auch für Emittenten immer wichtiger, wenn sie für Investoren attraktiv bleiben wollen. In dem Whitepaper “The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends” beantworten die Experten von Investor Update grundlegende Fragen von Emittenten. Außerdem kommen Vermögensverwalter, Unternehmensberater Manager und ESG-Ratingagenturen zu wichtigen ESG-Themen zu Wort.

GBC-Fokusbox

"GBC Best of m:access 2020": Neue vielversprechende Auswahl

Unsere letztjährige „GBC Best of m:access“-Auswahl hat sich mit einer Performance von über 50 % überdurchschnittlich stark entwickelt und alle relevanten Indizes hinter sich gelassen. Im Rahmen der vorliegenden aktualisierten Studie präsentieren wir Ihnen eine in Teilen neu zusammengesetzte Selektion, die weiterhin 15 Unternehmen umfasst. Die aktuellen Einschätzungen zu den Einzeltiteln und auch weitere Informationen zur Entwicklung des m:access sind in der vollständigen Studie „GBC Best of m:access 2020“ enthalten.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia Studie: Einfluss von Corona auf Wohnen, Kommunikation und Homeoffice (News mit Zusatzmaterial)

23. November 2020, 16:14

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Wolftank-Adisa Holding AG (von Montega AG): Kaufen Wolftank-Adisa Holding AG

24. November 2020