BREMER LAGERHAUS-GESELLSCHAFT –Aktiengesellschaft von 1877–

  • WKN: 526160
  • ISIN: DE0005261606
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 29.05.2020 | 08:38

HHLA, Eurokai und BLG führen ergebnisoffene Gespräche über engere Kooperation

BREMER LAGERHAUS-GESELLSCHAFT -Aktiengesellschaft von 1877- / Schlagwort(e): Firmenzusammenschluss/Kooperation
HHLA, Eurokai und BLG führen ergebnisoffene Gespräche über engere Kooperation

29.05.2020 / 08:38 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-hoc Meldung

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 Marktmissbrauchsverordnung (MAR)

BREMER LAGERHAUS-GESELLSCHAFT -Aktiengesellschaft von 1877-
(WKN 526160 / ISIN DE0005261606)

Die EUROGATE GmbH & Co. KGaA, KG, Bremen, das Gemeinschaftsunternehmen der
EUROKAI GmbH & Co. KGaA und der BLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG, führt aktuell mit der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) erste Sondierungsgespräche. Die Unternehmen tauschen sich zu den Möglichkeiten einer engeren Kooperation im Containergeschäft in Deutschland aus. Diese Gespräche befinden sich in einem sehr frühen Stadium und werden ergebnisoffen geführt.

Bremen, den 29. Mai 2020

BREMER LAGERHAUS-GESELLSCHAFT

-Aktiengesellschaft von 1877-

DER VORSTAND


29.05.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschleunigt Transformation, um dem herausfordernden Marktumfeld gerecht zu werden und zusätzliche Wachstumsinvestitionen zu ermöglichen

30. September 2020, 19:10

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

30. September 2020