Hesse Newman Capital AG

  • WKN: HNC205
  • ISIN: DE000HNC2059
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 29.04.2015 | 19:21

Hesse Newman Capital AG erhält neuen Hauptgesellschafter


Hesse Newman Capital AG  / Schlagwort(e): Sonstiges

29.04.2015 19:21

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Hamburg, 29. April 2015 - Veränderungen im Aktionariat der Hesse Newman Capital AG (ISIN: DE000HNC2034). SBW Schweizer Beteiligungs-Werte AG veräußert ihre Beteiligung an der Hesse Newman Capital AG an HSL Vermögensverwaltung GmbH Die SBW Schweizer Beteiligungs-Werte AG hat der Gesellschaft mitgeteilt, dass sie heute erst sämtliche Aktien der Aktionäre Marc Drießen und Dr. Marcus Simon erworben und dann die gesamte Beteiligung in Höhe von 1.679.736 Aktien der Hesse Newman Capital AG verkauft hat. Erwerberin ist die HSL Vermögensverwaltung GmbH mit Sitz in Dortmund, die somit 84 Prozent der Aktien der Hesse Newman Capital AG halten wird. Der Vollzug des Kaufvertrags steht noch unter dem Vorbehalt einiger aufschiebender Bedingungen und wird in den nächsten Wochen erwartet. Erwerberin HSL Vermögensverwaltung GmbH will Geschäftsmodell der Hesse Newman Capital AG weiterführen Die HSL Vermögensverwaltung GmbH ist ein Unternehmen der Limberg-Gruppe und ausschließlich im Besitz der Familie Limberg. Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit ist die Entwicklung von Immobilienprojekten und die Verwaltung von Immobilienbeständen. Die Erwerberin möchte die Expertise und Marktstellung der Hesse Newman Capital AG und ihrer 50 prozentigen Tochtergesellschaft Hamburg Asset Management HAM Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH nutzen, um Investmentvermögen nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vornehmlich in den Assetklassen Immobilie und Infrastruktur sowohl für institutionelle als auch private Anleger zu konzipieren und anzubieten. Hesse Newman Capital AG, Gorch-Fock-Wall 3, 20354 Hamburg ISIN: DE000HNC2034 Notierung: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard), Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Kontakt: Hesse Newman Capital AG Dr. Marcus Simon Vorstand Tel.: +49 (0)40 339 62 458 E-Mail: marcus.simon@hesse-newman.de 29.04.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: Hesse Newman Capital AG Gorch-Fock-Wall 3 20354 Hamburg Deutschland Telefon: 040/339 62 458 Fax: 040/339 62 481 E-Mail: Investor.Relations@hesse-newman.de Internet: www.hesse-newman.de ISIN: DE000HNC2034 WKN: HNC203 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC-Fokusbox

UmweltBank AG mit deutlichem Kurspotenzial

Die UmweltBank AG, die als einzige Bank Deutschlands den Umweltgedanken in der Satzung verankert hat, präsentierte in den letzten Jahren beeindruckende Wachstumszahlen. Sowohl die Kundeneinlagen als auch das Kreditbuch legten um durchschnittlich gut 6,3 % zu. Seit seiner Gründung hat das Kreditinstitut stets positive Ergebnisse erzielt, zuletzt im Geschäftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 25,3 Mio. €. Wir haben ein Kursziel von 14,30 € je Aktie ermittelt, was deutlich oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt. Die Dividendenrendite liegt bei fast 3,0 %.

Aktuelle Research-Studie

UniDevice AG

Original-Research: UniDevice AG (von GBC AG): Kaufen

24. Januar 2020