HBM Healthcare Investments AG

  • ISIN: CH0012627250
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 28.05.2021 | 07:15

HBM-Portfoliounternehmen Swixx BioPharma kündigt Kapital-erhöhung von EUR 45 Millionen an

HBM Healthcare Investments AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

28.05.2021 / 07:15 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Swixx BioPharma, ein privates Unternehmen im Portfolio der HBM Healthcare Investments, gab heute die Unterzeichnung einer Investitionsvereinbarung mit Mérieux Equity Partners und den bestehenden Aktionären bekannt. Gemäss der Vereinbarung investiert  Mérieux Equity Partners EUR 40 Millionen für eine Minderheitsbeteiligung an Swixx. HBM Healthcare Investments, die bereits seit 2017 an Swixx beteiligt ist, partizipiert ebenfalls mit EUR 5 Millionen an der Kapitalerhöhung. Die Finanzierung steht unter dem Vorbehalt routinemässiger regulatorischer Genehmigungen und wird voraussichtlich in den nächsten Monaten abgeschlossen. Das neue Kapital wird genutzt, um das stetige Wachstum, das Swixx in den letzten Jahren verzeichnen konnte, weiter voranzutreiben. Mérieux Equity Partners und HBM Healthcare Investments haben zudem Vereinbarungen getroffen, um ihre Investitionen in Swixx in Abhängigkeit von der Erreichung bestimmter Meilensteine weiter zu erhöhen. 

In Übereinstimmung mit ihren Bewertungsgrundsätzen wird HBM Healthcare Investments ihre Investition in Swixx neu bewerten, um die dieser Kapitalerhöhung zugrunde liegende Eigenkapitalbewertung zu reflektieren. Dadurch erhöht sich der innere Wert je HBM-Aktie (NAV) um rund 2 Prozent.

Swixx BioPharma wurde 2014 von Petr Němec und Stuart Swanson in der Schweiz gegründet und ist ein spezialisierter Distributor für Arzneimittel (seltene Krankheiten, Rx und OTC) in Zentral- und Osteuropa. Das Unternehmen agiert als Kommerzialisierungspartner für Pharma- und Biotech-Unternehmen in Ländern, in welche diese Unternehmen nicht eintreten oder sich zurückziehen wollen. Mit mehr als 550 Mitarbeitern ist Swixx BioPharma der grösste Agent für verschreibungspflichtige Pharmazeutika im Dienste der forschenden Biopharmazie in Zentral- und Osteuropa. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren ein aussergewöhnliches Wachstum erlebt, von weniger als EUR 50 Millionen Umsatz im Jahr 2017 auf EUR 230 Millionen Nettoumsatz im Jahr 2020. Zu den Kunden von Swixx gehören internationale Pharma- und Biotech-Unternehmen wie Bristol-Myers Squibb, Amgen, Seattle Genetics, Y-mabs, Alexion, Jazz Pharmaceuticals, UPSA, Vifor Pharma, HRA Pharma und weitere.

Kontakt
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Dr. Andreas Wicki,  +41 41 710 75 77, or at andreas.wicki@hbmhealthcare.com.

Profil der HBM Healthcare Investments AG

HBM Healthcare Investments investiert im Sektor Gesundheit. Die Gesellschaft hält und bewirtschaftet ein internationales Portfolio erfolgversprechender Unternehmen in den Bereichen Humanmedizin, Biotechnologie, Medizinaltechnik und Diagnostik sowie verwandten Gebieten. Die Hauptprodukte vieler dieser Unternehmen sind in fortgeschrittener Entwicklung oder bereits am Markt eingeführt. Die Portfoliounternehmen werden eng begleitet und in ihrer strategischen Ausrichtung aktiv unterstützt. HBM Healthcare Investments ist dadurch eine interessante Anlagealternative zu Investitionen in grosse Pharma- und Biotechnologieunternehmen. HBM Healthcare Investments wird von einem internationalen Aktionariat getragen und ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (Symbol: HBMN).

Disclaimer

Die Veröffentlichung dient ausschliesslich Informationszwecken und stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Effekten dar. Diese Medienmitteilung stellt keinen Prospekt im Sinne von Art. 35ff FIDLEG oder Wertpapierprospekt im Sinne des deutschen Wertpapierprospektgesetzes dar. Diese Medienmitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) bzw. innerhalb der USA bestimmt und dürfen nicht an U.S.-amerikanische Personen (einschliesslich juristischer Personen) sowie an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den USA verteilt oder weitergeleitet werden. Diese Medienmitteilung ist kein Angebot bzw. keine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in den USA. Die Wertpapiere der HBM Healthcare Investments AG wurden nicht gemäss den Vorschriften der U.S. amerikanischen Wertpapiergesetze registriert und dürfen ohne eine vorherige Registrierung bzw. ohne das Vorliegen einer Ausnahmeregelung von der Registrierungsverpflichtung nicht in den USA oder an U.S.-amerikanische Personen verkauft, zum Kauf angeboten oder geliefert werden. Einige der zitierten Informationen stammen aus externen Quellen, die HBM als zuverlässig erachtet. HBM kann die Angemessenheit, Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit solcher Daten und Informationen, die von Dritten erhalten wurden, nicht garantieren oder dafür verantwortlich oder haftbar gemacht werden. Diese Daten können sich mit den Marktbedingungen ändern.



Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot von Vonovia voraussichtlich nicht erfolgreich

23. Juli 2021, 19:10

Aktueller Webcast

HENSOLDT AG

H1 2021 Analyst Call

04. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Diversified Energy PLC (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Diversified Energy PLC

23. Juli 2021