Haier Smart Home Co., Ltd.

  • WKN: A2JM2W
  • ISIN: CNE1000031C1
  • Land: China

Nachricht vom 26.09.2019 | 12:54

Haier Smart Home Co., Ltd.: Haier International Co. Ltd. erwirbt Aktien der Haier Smart Home Co., Ltd.

Haier Smart Home Co.,Ltd. / Schlagwort(e): Sonstiges
Haier Smart Home Co., Ltd.: Haier International Co. Ltd. erwirbt Aktien der Haier Smart Home Co., Ltd.

26.09.2019 / 12:54 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Haier Smart Home Co., Ltd.: Haier International Co. Ltd. erwirbt Aktien der Haier Smart Home Co., Ltd.

Qingdao / Shanghai / Frankfurt, 26. September 2019 - Haier Smart Home Co., Ltd. (die "Gesellschaft") gibt hiermit bekannt, dass die Haier International Co. Ltd. ("HIC"), eine mittelbare hundertprozentige Tochtergesellschaft der Hauptaktionärin der Gesellschaft, der Haier Group Corporation (China), der Gesellschaft heute mitgeteilt hat, dass sie 57.142.857 D-Shares der Gesellschaft, d. h. 0,9 % des gesamten Grundkapitals und der Stimmrechte der Gesellschaft, in einer privaten Transaktion (der "Block Trade") außerhalb der Börse von einem anderen Aktionär erworben hat. HIC, die vor dem Block Trade keine Aktien an der Gesellschaft gehalten hat, hält nun 57.142.857 D-Shares an der Gesellschaft, was 0,9 % des gesamten Grundkapitals und der Stimmrechte der Gesellschaft entspricht.

HIC teilte ferner mit, dass sie beabsichtigt, innerhalb der nächsten sechs Monate weiterhin D-Shares über die Frankfurter Wertpapierbörse und möglicherweise über weitere Block Trades außerhalb des Marktes zu kaufen (die "Weiteren Käufe"). HIC beabsichtigt insgesamt, D-Shares für EUR 66 Mio. zu erwerben, einschließlich des abgeschlossenen Block Trade und der beabsichtigten Weiteren Käufe. HIC hat der Gesellschaft mitgeteilt, dass sie die Weiteren Käufe schrittweise entsprechend den Kursschwankungen und Kapitalmarktentwicklungen der D-Shares der Gesellschaft durchführen wird, aber keine Preisspanne für die Weiteren Käufe festgelegt hat. Die Gesamtsumme der von HIC gehaltenen Aktien der Gesellschaft (einschließlich A-Shares und D-Shares) nach diesen Weiteren Käufen wird 2% des gesamten Grundkapitals und der Stimmrechte der Gesellschaft nicht überschreiten.

Kontakt:
Yao Sun (Sophie) - Haier Smart Home Deutschland
T: +49 6172 9454 143
F: +49 6172 9454 42143
M: +49 160 9469 3601
Email: y.sun@haier.de


26.09.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.