HAEMATO AG

  • WKN: 619070
  • ISIN: DE000A289VV1
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 03.05.2022 | 14:56

HAEMATO AG: Dividende von EUR 1,10

HAEMATO AG / Schlagwort(e): Dividende
HAEMATO AG: Dividende von EUR 1,10

03.05.2022 / 14:56 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


______________________________________________________________________________

HAEMATO AG: Dividende von EUR 1,10

Berlin, 3. Mai 2022 – In der heutigen Bilanzsitzung wurde der mit einem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehene Jahresabschluss 2021 der HAEMATO AG festgestellt. Die vorläufigen Zahlen wurden bestätigt. Vorstand und Aufsichtsrat werden der am 12. Juli 2022 in Präsenz stattfindenden Hauptversammlung eine Dividende von EUR 1,10 je dividendenberechtigter Aktie vorschlagen.

Über die HAEMATO:

Die HAEMATO AG wurde 1993 gegründet und ist ein pharmazeutisches Unternehmen mit Fokus auf den Handel von hochpreisigen Specialty Pharma Arzneimitteln (mit den Therapieschwerpunkten Onkologie, HIV, Rheumatologie und anderen chronischen Krankheiten) sowie der Entwicklung und dem Vertrieb von Medizinprodukten und Eigenmarken insbesondere im Bereich „Lifestyle & Aesthetics“. Die HAEMATO AG ist im Basic Board (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.haemato.de.




Kontakt:
HAEMATO AG, Investor Relations
Telefon: +49 (0)30 897 30 86 70
ir@haemato.ag

03.05.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Events im Fokus

Termine 2022

1./2. Juni 2022: Fachkonferenz Immobilien & Software | IT

13./14. Juli 2022: Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS (von GBC AG): Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS

05. Juli 2022