GERRY WEBER INTERNATIONAL AG

  • WKN: 330410
  • ISIN: DE0003304101
  • Land: Germany

Nachricht vom 07.02.2019 | 15:25

Gerry Weber International AG: GERRY WEBER Retail GmbH & Co. KG beantragt Anordnung des vorläufigen Eigenverwaltungsverfahrens

Gerry Weber International AG / Schlagwort(e): Insolvenz
Gerry Weber International AG: GERRY WEBER Retail GmbH & Co. KG beantragt Anordnung des vorläufigen Eigenverwaltungsverfahrens

07.02.2019 / 15:25 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation (Ad-hoc Mitteilung) gemäß Artikel 17 MAR

GERRY WEBER Retail GmbH & Co.KG beantragt Anordnung des vorläufigen Eigenverwaltungsverfahrens

(Halle/Westfalen, 7. Februar 2019) Die GERRY WEBER Retail GmbH & Co.KG, eine 100 % Tochtergesellschaft der GERRY WEBER International AG, hat heute beim zuständigen Amtsgericht Bielefeld die Anordnung des vorläufigen Eigenverwaltungsverfahrens gemäß § 270 a InsO beantragt. Im Rahmen der vorläufigen Eigenverwaltung würde der Geschäftsbetrieb der GERRY WEBER Retail GmbH & Co.KG in vollem Umfang fortgeführt werden. Nach derzeitigem Stand ist die Finanzierung des Geschäftsbetriebs bis ins Jahr 2020 gesichert. Die Geschäftsführung mit Herrn Johannes Ehling und Herrn Florian Frank bliebe mit sämtlichen Befugnissen und Pflichten im Amt. Mit einer Entscheidung des Gerichts zum Antrag wird im Laufe des Tages gerechnet.

Der Vorstand

Mitteilende Person:
Florian Frank
Mitglied des Vorstands
Tel.: +49 5201 185-140
ir@gerryweber.com


07.02.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: S.E.A. Asian High Yield Bond bietet attraktive Investitionschance

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter auch den S.E.A. Asian High Yield Bond (ISIN: LU1138637738), der eine gute Anlagechance anbietet mit einer Strategie, die kaum reproduzierbar ist. Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus sehen wir den Anleihefonds als äußerst attraktive Investitionschance, um nachhaltige und volatilitätsarme Renditen zu erzielen. Wir haben den S.E.A. Asian High Yield Bond mit 4 von 5 Falken eingestuft.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Halbjahreszahlen 2019

16. August 2019

Aktuelle Research-Studie

Baumot Group AG

Original-Research: Baumot Group AG (von Montega AG): -

16. August 2019