Sino-German United AG

  • WKN: SGU888
  • ISIN: DE000SGU8886
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 18.02.2013 | 15:11

German Brokers Aktiengesellschaft: Verhandlungen mit dem Ziel einer strategischen Neuausrichtung der Gesellschaft


German Brokers Aktiengesellschaft  / Schlagwort(e): Strategische
Unternehmensentscheidung/Unternehmensrestrukturierung

18.02.2013 15:11

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Der Vorstand der German Brokers AG gibt bekannt, dass er derzeit konkrete Verhandlungen zur strategischen Neuausrichtung der Gesellschaft mit Großaktionären der in der Schweiz ansässigen Euroderm AG führt. Ziel dieser Verhandlungen ist es, einen Vorvertrag auszuhandeln, auf dessen Grundlage die Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung der German Brokers AG stattfinden kann. Auf dieser außerordentlichen Hauptversammlung soll den Aktionären der German Brokers AG Gelegenheit gegeben werden, über die Neuausrichtung der German Brokers AG abzustimmen. Wesentlicher Bestandteil dieser Neuausrichtung soll dabei die Einlage von etwa 40% der Anteile an der Euroderm AG in die German Brokers AG im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung sein. Die Geschäftstätigkeit der German Brokers AG soll sich dann künftig auf die üblichen Tätigkeiten einer Holding-Gesellschaft erstrecken. Die Euroderm AG ist ein Schweizer Biotechnologieunternehmen, dessen Unternehmensschwerpunkte die Entwicklung und Vermarktung zelltherapeutischer Produkte zur Behandlung chronischer Wunden und Pigmentierungsstörungen sowie die Bereitstellung von humanen Testmodellen als Alternative zum Tierversuch sind. Sobald die derzeit geführten Verhandlungen einen Abschluss gefunden haben, wird die Gesellschaft weitere Einzelheiten zur Neuausrichtung bekanntgeben und ggf. eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen. 18.02.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: German Brokers Aktiengesellschaft Ernst-Böckel-Str.17 99817 Eisenach Deutschland Telefon: +49 (0)36920 70 745 Fax: +49 (0)36920 70 745 E-Mail: info@germanbrokers-ag.de Internet: www.germanbrokers-ag.de ISIN: DE0005801807 WKN: 580180 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Vonovia SE: Wohnungsunternehmen Vonovia erhält erstmalig A- Rating (News mit Zusatzmaterial)

13. Dezember 2019, 10:50

Aktuelle Research-Studie

MBH Corporation Plc

Original-Research: MBH Corporation plc (von GBC AG): Management Interview

13. Dezember 2019