TAKKT AG

  • WKN: 744600
  • ISIN: DE0007446007
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 16.04.2021 | 18:04

Generation change at the top of TAKKT AG: Maria Zesch succeeds Felix Zimmermann

TAKKT AG / Key word(s): Personnel
Generation change at the top of TAKKT AG: Maria Zesch succeeds Felix Zimmermann

16-Apr-2021 / 18:04 CET/CEST
Disclosure of an inside information acc. to Article 17 MAR of the Regulation (EU) No 596/2014, transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.


Generation change at the top of TAKKT AG: Maria Zesch succeeds Felix Zimmermann

The Supervisory Board of TAKKT AG today unanimously appointed Maria Zesch as the company's new Chief Executive Officer (CEO). She will assume the position on August 1, 2021, succeeding Felix Zimmermann, who will leave the Management Board on his own request at the end of the Annual General Meeting on May 11, 2021.


Contact:
Michael Loch
VP Group Treasury & Investor Relations
Presselstr. 12
70191 Stuttgart
+49 711 3465 8222

16-Apr-2021 CET/CEST The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Zeichnung der neuen Anleihe 2021/2026 über die Börse gestartet

Letzte Zeichnungsmöglichkeit läuft vorbehaltlich vorzeitiger Schließung bis zum 30. Juni, 14 Uhr

Neue Anleihe bietet festen, jährlichen Zinssatz von 5,75 % über fünfjährige Laufzeit


ISIN: DE000A3E5TK5
Kupon: 5,75 %
Laufzeit: 5 Jahre
Nennbetrag: 1.000 Euro
Börse: Frankfurt

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Mitteilung an die Gläubiger der Deutsche Wohnen SE Wandelschuldverschreibung über 800 Mio. EUR, fällig am 26. Juli 2024 (ISIN DE000A2BPB84)

23. Juni 2021, 16:40

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

23. Juni 2021