Fritz Nols AG

  • WKN: 507090
  • ISIN: DE0005070908
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 21.05.2003 | 20:29

Fr. Nols Global Eq. Serv.

ad hoc-Meldung der Fritz Nols Global Equity Services AG

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

----- FRANKFURT. Auf der am gestrigen Tag durchgeführten Hauptversammlung der Fritz Nols Global Equity Services AG haben die Aktionäre dem Antrag der Verwaltung auf Entlastung des Vorstandes nicht entsprochen. Bei der beantragten Einzelabstimmung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats wurde nur Herrn Fritz Nols und Herrn Schallehn Entlastung erteilt. Die von der Verwaltung vorgeschlagenen Mitglieder zum Aufsichtsrat wurden nicht gewählt. Statt dessen wurde einem Gegenantrag entsprochen und Herr Dipl.-Kfm. Arnd Christofer Frohne, Herr Rechtsanwalt Dr. Constantin M. Lachner und Herr Dipl.-Wirtschafts-Ing. Johannes Witt in den Aufsichtsrat gewählt. Der neu gewählte Aufsichtsrat hat auf seiner im Anschluss an die Hauptversammlung stattgefundenen konstituierenden Sitzung Herrn Frohne zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates und Herrn Dr. Lachner zum Stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt. Der neue Aufsichtsrat hat die Bestellung der Herren Günter Reibstein und Rudolf Reil als Mitglieder des Vorstandes mit sofortiger Wirkung widerrufen und die bestehenden Anstellungsverträge fristlos gekündigt. Der Widerruf der Bestellungen sowie die Kündigungen sind den Herren Reibstein und Reil am heutigen Tag zugegangen. Die Bestellung neuer Vorstände wird durch den Aufsichtsrat in Abstimmung mit der BAFin umgehend erfolgen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Fritz Nols Global Equity Services AG, Arnd Christofer Frohne, Telefon 069 / 9 20 24 0, Gervinusstr. 18 - 22, Frankfurt. 21. Mai 2003 Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 21.05.2003
----- WKN: 507090; ISIN: DE0005070908; Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart 212029 Mai 03

Event im Fokus

How to Vergütungsbericht?

Im Zulauf auf die neue Berichtssaison adressiert das hkp/// group Tutorial die wichtigsten Neuerungen für die Kommunikation von Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung im Vergütungsbericht.

Mittwoch, 18. August 2021, 14:00 -15:30 Uhr

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: POSITIVE ENTWICKLUNG VON ERGEBNIS UND FREE-CASH-FLOW. UMSATZWACHSTUM TROTZ SCHWIERIGER LIEFERSITUATION. STARKES SCHLUSSQUARTAL ERWARTET

03. August 2021, 07:30

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Q2 2020 Results Webcast

10. August 2021

Aktuelle Research-Studie

asknet Solutions AG

Original-Research: asknet Solutions AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

04. August 2021