FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

  • WKN: 577410
  • ISIN: DE0005774103
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 11.12.2019 | 13:20

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft: Bündelung des operativen Geschäfts und Abschluss von zwei Betriebspachtverträgen

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Vertrag
FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft: Bündelung des operativen Geschäfts und Abschluss von zwei Betriebspachtverträgen

11.12.2019 / 13:20 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


FORTEC Elektronik AG: Bündelung des operativen Geschäfts und Abschluss von zwei Betriebspachtverträgen
Die FORTEC Elektronik AG gliedert ihre Konzernstruktur in Teilen um und beabsichtigt zur Straffung der Struktur der operativen Einheiten den Abschluss von zwei Betriebspachtverträgen mit ihren jeweils hundertprozentigen Tochtergesellschaften Distec GmbH Vertrieb von elektronischen Bauelementen und  Emtron electronic GmbH  mit Wirkung zum 01. April 2020 abzuschließen.

Um Doppelarbeiten in den verschiedenen Firmen zu vermeiden, hat der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, dass die FORTEC Elektronik AG zukünftig im Wesentlichen als Holdinggesellschaft tätig ist und die operativen Tätigkeiten, soweit diese im Konzern durch andere Tochtergesellschaften ebenfalls erbracht werden, dort gebündelt werden sollen und zu diesem Zweck entsprechende Betriebspachtverträge zur Überlassung des jeweiligen operativen Geschäfts der FORTEC Elektronik AG mit den Tochtergesellschaften abgeschlossen werden.
Die Hauptversammlung der FORTEC Elektronik AG wird über die Unternehmensverträge am 6. Februar 2020 Beschluss fassen.

Sandra Maile - Vorstandssprecherin

FORTEC Elektronik AG | Augsburger Str. 2b | 82110 Germering | Germany
Phone: +49 89 894363 0 | Fax: +49 89 894363 131

aktie@fortecag.de | www.fortecag.de

Die FORTEC Elektronik AG (ISIN Aktie: DE 0005774103, WKN: 577410) mit Sitz in Germering ist ein seit 1984 international tätiger führender Distributor von Standardlösungen. Diese umfassen die Bereiche Embedded, Displays und Power Supplies. Darüber hinaus bietet die FORTEC Gruppe kundenspezifische Entwicklungen und komplette Systementwicklungen an. FORTEC unterhält fünf Vertriebsbüros in Deutschland und Österreich, sowie Tochterunternehmen in der Schweiz, UK und den USA.



 

11.12.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

Mountain Alliance: „Großer Digitalisierungsschub“

Furioses Börsendebüt für den Datenbankspezialisten Exasol. Einer der Profiteure: Die Münchner Beteiligungsgesellschaft Mountain Alliance AG (MA, ISIN DE000A12UK08), die auch nach einem Teilexit noch rund 2% an Exasol hält. Aktuell notiert die MA-Aktie rund 30 % unter dem NAV. Financial.de sprach mit MA-CEO Daniel Wild über die stärksten Digitalisierungstrends, die kritische Größe von 100 Mio. Euro Börsenwert, den neuen Investor und weitere Aktienkäufe.

GBC-Fokusbox

Aves One AG: Kursziel 13,60 €

Die Aves One AG ist auch in der Corona-Krise als Bestandshalter von langlebigen Logistik-Assets mit langfristigen Mietverträgen gut aufgestellt. Das Unternehmen hat als Guidance einen Umsatz und ein EBITDA mindestens auf Vorjahresniveau verkündet. Unseres Erachtens sollte dies auch ohne Zukäufe gut machbar sein, da die im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 erworbenen Assets bereits zu einer höheren Umsatzbasis führen sollten. Auf Basis unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel in Höhe von 13,60 € ermittelt und vergeben ein KAUFEN-Rating.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht: Wohnungsunternehmen wird Vorreiter bei Erforschung effizienter Technologien (News mit Zusatzmaterial)

04. Juni 2020, 11:00

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: B-A-L Germany Vz. (von Sphene Capital GmbH): Buy B-A-L Germany Vz.

04. Juni 2020