FCR Immobilien AG

  • WKN: A1YC91
  • ISIN: DE000A1YC913
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 06.03.2019 | 15:14

FCR Immobilien AG schließt ersten Angebotszeitraum der Kapitalerhöhung erfolgreich ab

FCR Immobilien AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
FCR Immobilien AG schließt ersten Angebotszeitraum der Kapitalerhöhung erfolgreich ab

06.03.2019 / 15:14 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR


FCR Immobilien AG schließt ersten Angebotszeitraum der Kapitalerhöhung erfolgreich ab


München, 06.03.2019: Die FCR Immobilien AG ("FCR") hat im Zuge der ersten Angebotsphase der Kapitalerhöhung 186.072 Neue Aktien zum Bezugspreis von 17,50 Euro platziert. Der Bruttoemissionserlös beläuft sich für die erste Tranche auf rd. 3,3 Mio. Euro. Das Grundkapital der Gesellschaft erhöht sich unter Ausnutzung des vorhandenen genehmigten Kapitals von 4.219.588,00 Euro um 186.072,00 Euro auf 4.405.660,00 Euro. Die Neuen Aktien werden nach Eintragung der Kapitalerhöhung in die bestehende Notierung im Scale-Segment des Freiverkehrs (Open Market) an der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen und sind bereits ab dem 1. Januar 2018 gewinnberechtigt.


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Über die FCR Immobilien AG

Die dynamisch wachsende FCR Immobilien AG ist ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren in Deutschland spezialisierter Investor. Im Fokus stehen Objekte an aussichtsreichen Sekundärstandorten, die durch ihre Lage überdurchschnittliche Renditepotenziale bieten. Neben einem günstigen Einkauf beruht der Erfolg der FCR Immobilien AG auf wertschaffendem Asset Management und der erfolgreichen Veräußerung optimierter Bestandsobjekte. Derzeit besteht das Portfolio der FCR Immobilien AG aus über 60 Objekten mit einer vermietbaren Fläche von über
250.000 m². Zu den Mietern gehören bekannte Marken wie EDEKA, Netto, ROSSMANN, OBI, REWE und ALDI. Die FCR-Aktie (WKN A1YC91, ISIN DE000A1YC913) ist im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und wird u.a. auf Xetra gehandelt.
 

Website: fcr-immobilien.de
Twitter: @FCR_Immobilien
Facebook: facebook.com/fcrimmobilien
 

Pressekontakt

edicto GmbH
Dr. Sönke Knop / Patrick Wang
Telefon +49 69 9055 05 51
E-Mail: FCR-Immobilien@edicto.de
 

Unternehmenskontakt

Ulf Wallisch
Senior Director, Head of Operations Management

FCR Immobilien AG
Bavariaring 24
D-80336 München
www.fcr-immobilien.de

Telefon +49 89 413 2496 11
Fax +49 89 413 2496 99
E-Mail: u.wallisch@fcr-immobilien.de
 

Vorstand: Falk Raudies
Aufsichtsratsvorsitzender: Prof. Dr. Franz-Joseph Busse
HRB 210430 | Amtsgericht München


06.03.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: S.E.A. Asian High Yield Bond bietet attraktive Investitionschance

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter auch den S.E.A. Asian High Yield Bond (ISIN: LU1138637738), der eine gute Anlagechance anbietet mit einer Strategie, die kaum reproduzierbar ist. Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus sehen wir den Anleihefonds als äußerst attraktive Investitionschance, um nachhaltige und volatilitätsarme Renditen zu erzielen. Wir haben den S.E.A. Asian High Yield Bond mit 4 von 5 Falken eingestuft.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Halbjahreszahlen 2019

16. August 2019

Aktuelle Research-Studie

Grand City Properties S.A.

Original-Research: Grand City Properites (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

20. August 2019