Evotec SE

  • WKN: 566480
  • ISIN: DE0005664809
  • Land: Germany

Nachricht vom 02.08.2021 | 11:32

Evotec SE gibt die vertrauliche Einreichung des Entwurfs einer Registrierungserklärung in Form des Formulars F-1 bei der amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC für ein geplantes Angebot von Americ

Evotec SE / Schlagwort(e): Sonstiges
Evotec SE gibt die vertrauliche Einreichung des Entwurfs einer Registrierungserklärung in Form des Formulars F-1 bei der amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC für ein geplantes Angebot von Americ

02.08.2021 / 11:32 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Hamburg - Evotec SE (Frankfurter Wertpapierbörse; EVT, MDAX/TecDAX, ISIN: DE0005664809, WKN 566480) gibt bekannt, dass sie bei der amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (U.S. Securities and Exchange Commission) eine Registrierungserklärung ("Registration Statement") in Form des Formulars F-1 vertraulich eingereicht hat. Die Registrierungserklärung bezieht sich auf ein geplantes Angebot von Stammaktien in Form von American Depositary Shares (ADS) in den Vereinigten Staaten. Die Registrierungserklärung ist noch nicht in Kraft. Die endgültige Anzahl der anzubietenden ADS und der Angebotspreis stehen noch nicht fest.

Evotecs Stammaktien notieren im Prime Standard Segment der Frankfurter Wertpapierbörse. Evotec beantragt eine Sekundärnotierung der ADS am Nasdaq Global Select Markt in den USA unter dem Ticker Symbol "EVO". Die den ADS zugrundeliegenden neuen Aktien werden aus Evotecs genehmigten Kapital ausgegeben. Die Erstnotierung der ADS wird für die 2. Jahreshälfte 2021 erwartet, wobei sich dieser Zeitraum noch ändern kann.

Die in dieser Mitteilung erwähnten ADS dürfen erst nach der Bewilligung der Registrierungserklärung durch die SEC zum Verkauf angeboten werden. In Übereinstimmung mit den anwendbaren kapitalmarktrechtlichen Bestimmungen wird Evotec die Bewilligung der Registrierungserklärung durch die SEC, sowie weitere Informationen, wie die endgültige Anzahl der ADS und deren Angebotspreis, öffentlich bekannt geben.

- Ende der Ad-hoc-Mitteilung -

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren dar. Alle Angebote zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren werden in Übereinstimmung mit den Registrierungsbestimmungen des U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung ("Securities Act"), sowie weiteren anwendbaren Wertpapiergesetzen stattfinden. Diese Mitteilung wurde in Übereinstimmung mit Regel 135 des Securities Act und weiteren anwendbaren Wertpapiergesetzen veröffentlicht. Diese Veröffentlichung von Insiderinformationen stellt kein Emissionsprospekt dar.

Diese Mitteilung enthält vorausschauende Angaben über zukünftige Ereignisse, wie das beantragte Angebot und die Notierung von Evotecs Wertpapieren. Wörter wie "erwarten", "annehmen", "schätzen", "beabsichtigen", "können", "planen", "potenziell", "sollen", "abzielen", "würde", sowie Abwandlungen dieser Wörter und ähnliche Ausdrücke werden verwendet, um zukunftsbezogene Aussagen zu identifizieren. Solche Aussagen schließen Kommentare über die Durchführung des Angebots ein. Diese zukunftsbezogenen Aussagen beruhen auf den Informationen, die Evotec zum Zeitpunkt der Aussage zugänglich waren, sowie auf Erwartungen und Annahmen, die Evotec zu diesem Zeitpunkt für angemessen erachtet hat. Die Richtigkeit dieser Erwartungen kann nicht mit Sicherheit angenommen werden. Diese Aussagen schließen bekannte und unbekannte Risiken ein und beruhen auf einer Anzahl von Annahmen und Schätzungen, die inhärent erheblichen Unsicherheiten und Abhängigkeiten unterliegen, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Evotec liegen. Evotec übernimmt ausdrücklich keine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene vorausschauende Aussagen im Hinblick auf Veränderungen der Erwartungen von Evotec oder hinsichtlich neuer Ereignisse, Bedingungen oder Umstände, auf denen diese Aussagen beruhen, öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren.

Kontakt:
Dr. Werner Lanthaler, Chief Executive Officer

Evotec SE
Manfred Eigen Campus
Essener Bogen 7
22419 Hamburg

Telefon: 040.560 81-242
Email: werner.lanthaler@evotec.com


02.08.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Eine Investition in Mutares lohnt sich“

Mutares ist ein europaweit führender Private-Equity-Investor, der sich auf Sondersituationen wie Abspaltungen von großen Konzernen oder Turnaround- und Nachfolgesituationen spezialisiert hat. Ziel ist es, mit den Investments einen Return auf das eingesetzte Kapital von 7 bis 10 zu erzielen. Mit der jüngsten Mittelfristprognose hat der Münchner Finanzinvestor auf Basis von 5 Mrd. Euro Konzernumsatz eine Nettorendite für die börsennotierte Holding von 1,8 bis 2,2 % in Aussicht gestellt. In der Mitte der Zielspanne wird somit ein Nettogewinn von circa 100 Mio. Euro anvisiert. Hauck & Aufhäuser hat in der jüngsten Analyse ein Buy-Rating mit Kursziel für Mutares von 37,50 Euro ausgegeben.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

23. September 2021