Schindler Holding AG

  • ISIN: CH0024638212
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 23.07.2021 | 06:29

Ermutigendes Wachstum im ersten Halbjahr 2021

Schindler Holding AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung

23.07.2021 / 06:29 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Im Vergleich zu einer schwachen Vorjahresperiode stieg der Auftragseingang im ersten Halbjahr 2021 um 12,8% auf CHF 6 043 Mio. und der Umsatz um 10,4% auf CHF 5 475 Mio. Das Betriebsergebnis betrug CHF 607 Mio., was einer EBIT-Marge von 11,1% (EBIT bereinigt 11,7%) entspricht. Mit diesen Ergebnissen erreichten Umsatz und Betriebsergebnis ungefähr das Niveau vor der Pandemie, während der Auftragseingang leicht unter dem Niveau von 2019 blieb. Der Konzerngewinn belief sich auf CHF 455 Mio. und der Geldfluss aus Geschäftstätigkeit verbesserte sich auf CHF 721 Mio. Das Top-Speed-23-Programm ist angelaufen, wobei die erwarteten Kosten erst in der zweiten Jahreshälfte und darüber hinaus anfallen werden.

 

Medienmitteilung (PDF)

 

Über Schindler: 
Der 1874 gegründete Schindler-Konzern ist einer der weltweit führenden Anbieter von Aufzügen und Fahrtreppen und damit einhergehenden Dienstleistungen. Täglich bewegt Schindler mit seinen Mobilitätslösungen über 1,5 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt. Hinter diesem Erfolg stehen mehr als 65 000 Mitarbeitende in über 100 Ländern.

Mehr Informationen: 

Nicole Wesch, Head Global Communications
Tel. +41 41 445 50 90
nicole.wesch@schindler.com

Marco Knuchel, Head Investor Relations
Tel. +41 41 445 30 61
marco.knuchel@schindler.com

Schindler Management AG
Zugerstrasse 13
6030 Ebikon
Switzerland 

Tel. +41 41 445 32 32
Fax +41 41 445 40 40
corporate.communications@schindler.com
www.schindler.com



Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Allianz SE: Allianz kündigt Abschluss eines Rückversicherungsvertrages in den USA an

03. Dezember 2021, 07:03

Aktueller Webcast

Deutsche Konsum REIT-AG

FY 2020/2021 Financial Results

16. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

CEWE Stiftung & Co. KGaA

Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA (von GSC Research GmbH): Kaufen

02. Dezember 2021