Enapter AG

  • WKN: A255G0
  • ISIN: DE000A255G02
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.05.2022 | 14:00

Enapter AG: Einstieg eines strategischen Investors – Abschluss einer Investitionsvereinbarung und einer Kooperationsvereinbarung mit Johnson Matthey

Enapter AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Kapitalerhöhung
Enapter AG: Einstieg eines strategischen Investors – Abschluss einer Investitionsvereinbarung und einer Kooperationsvereinbarung mit Johnson Matthey

25.05.2022 / 14:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung von Insider-Informationen gemäß Artikel 17 MAR

Einstieg eines strategischen Investors –
Abschluss einer Investitionsvereinbarung und einer Kooperationsvereinbarung mit Johnson Matthey

Berlin (25. Mai 2022) - Die Enapter AG (ISIN: DE000A255G02) hat am heutigen Tag die Verhandlungen über den Einstieg eines strategischen Investors erfolgreich abgeschlossen. Enapter hat sich mit Johnson Matthey (ISIN: GB00BZ4BQC70), einem multinationalen Unternehmen für Spezialchemikalien und nachhaltige Technologien mit Hauptsitz in London, Vereinigtes Königreich, auf eine Investitionsvereinbarung und eine Kooperationsvereinbarung verständigt.

Johnson Matthey wird im Rahmen der laufenden Kapitalerhöhung rd. 1,05 Mio. Enapter-Aktien zum Preis von EUR 19,00 je Aktie erwerben und somit einen Gesamtbetrag von rd. EUR 20 Mio. investieren. Darüber hinaus haben Enapter und Johnson Matthey eine strategische Zusammenarbeit im Bereich der Katalysatoren und Membranentwicklung mit einer Laufzeit mindestens bis zum 31. März 2026 vereinbart. Die Kooperationspartner werden während der Laufzeit der Kooperation gemeinschaftliche Entwicklungen teilen und für Eigenentwicklungen der jeweils anderen Partei nach einer Exklusivitätszeit von 36 Monaten eine Nutzungslizenz gewähren.

Ende der öffentlichen Bekanntmachung gemäß Artikel 17 MAR

Zusätzliche Informationen

Über die Enapter AG
Enapter ist ein preisgekröntes Energietechnologieunternehmen, das hocheffiziente Wasserstoffgeneratoren herstellt, um fossile Brennstoffe zu ersetzen. Die patentierte und bewährte Anion Exchange Membrane (AEM) Technologie ermöglicht die Massenproduktion von kostengünstigen Plug&Play-Elektrolyseuren für grünen Wasserstoff in jedem Maßstab. Die modularen Systeme werden bereits in 47 Ländern in Bereichen wie Energie, Mobilität, Industrie, Heizung und Telekommunikation eingesetzt.

Unternehmenskontakte

Enapter AG Reinhardstr. 35 10117 Berlin

info@enapterag.de https://enapterag.de/en/


25.05.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Landi Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

Aktueller Webcast

TK Elevator GmbH

Webcast Q3 2022

26. August 2022

Aktuelle Research-Studie

M1 Kliniken AG

Original-Research: M1 Kliniken AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen

18. August 2022