DIALOG SEMICONDUCTOR Plc.

  • WKN: 927200
  • ISIN: GB0059822006
  • Land: United Kingdom

Nachricht vom 09.04.2021 | 17:28

Empfohlenes Barangebot für Dialog Semiconductor plc durch Renesas Electronics Corporation - Ergebnisse der gerichtlichen Versammlung (Court Meeting) und der Dialog Hauptversammlung

Dialog Semiconductor Plc. / Schlagwort(e): Hauptversammlung
Empfohlenes Barangebot für Dialog Semiconductor plc durch Renesas Electronics Corporation - Ergebnisse der gerichtlichen Versammlung (Court Meeting) und der Dialog Hauptversammlung

09.04.2021 / 17:28 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


London, 9. April 2021 - Dialog Semiconductor plc ("Dialog" oder die "Gesellschaft") freut sich, bekanntgeben zu können, dass in der heute im Zusammenhang mit dem von Dialog unterstützten Barangebot, das von Renesas für das gesamte gezeichnete und zu zeichnende Gesellschaftskapital von Dialog abgegeben wird (das "Angebot"), durchgeführten gerichtlichen Versammlung (Court Meeting) und der Hauptversammlung von Dialog alle Beschlussvorschläge mit den erforderlichen Mehrheiten (und ohne Änderungen) ordnungsgemäß angenommen wurden. Das Angebot soll im Weg eines Scheme of Arrangement gemäß Teil 26 des UK Companies Act (das "Scheme") umgesetzt werden.

Weitere Einzelheiten, insbesondere die Zahl der für (und gegen) die jeweiligen Beschlussvorschlage in dem Court Meeting und der Hauptversammlung abgegebenen Stimmen werden von der Gesellschaft schnellst möglich veröffentlicht und werden auf der Website von Dialog unter https://www.dialog-semiconductor.com/acquisition-microsite verfügbar gemacht.


Contact:
Jose Cano
Director, Investor Relations
jose.cano@diasemi.com
+44(0)1793756961


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Der Vollzug des Angebots hängt weiter von der Erfüllung der anderen in dem Scheme Dokument aufgeführten Bedingungen (bzw. dem Verzicht auf deren Erfüllung) ab, insbesondere von bestimmten wettbewerbs- und aufsichtsrechtliche Genehmigungen unter anderem in Deutschland, der Volksrepublik China, Taiwan und den Vereinigten Staaten, sowie der Genehmigung des Scheme durch das Gericht in der entsprechenden Verhandlung (Court Sanctioning Hearing). Es wird erwartet, dass das Scheme in der zweiten Jahreshälfte 2021 wirksam wird.

Kontakt:

Dialog Semiconductor Plc
Investor Relations
Mark Tyndall
Telefon: +49 (0) 1727 226 409
E-Mail: mark.tyndall@diasemi.com

Jose Cano
Telefon: +44 (0) 1793 756 961
E-Mail: jose.cano@diasemi.com


09.04.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Symrise verlängert Vorstandsvertrag von Dr. Heinz-Jürgen Bertram vorzeitig bis 2025

01. Dezember 2021, 15:38

Aktueller Webcast

Deutsche Konsum REIT-AG

FY 2020/2021 Financial Results

16. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

01. Dezember 2021