elexxion AG

  • WKN: A0KFKH
  • ISIN: DE000A0KFKH0
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 05.07.2018 | 18:45

elexxion AG verschiebt Veröffentlichung des Jahresabschlusses und die ordentliche Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2017

elexxion AG / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung/Hauptversammlung
elexxion AG verschiebt Veröffentlichung des Jahresabschlusses und die ordentliche Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2017

05.07.2018 / 18:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung

elexxion AG verschiebt Veröffentlichung des Jahresabschlusses und die ordentliche Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2017

Singen, 05.07.2018 - Der Umsatz der elexxion AG ist im Jahr 2017 gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen; für 2018 zeichnet sich abermals ein Umsatzrückgang ab, der insbesondere durch Umstrukturierungsmaßnahmen im Vertriebsbereich verursacht ist. Diese Maßnahmen erfordern mehr Zeit als ursprünglich angenommen.

Damit einhergehend wird die elexxion AG in 2017 und auch voraussichtlich in 2018 einen Fehlbetrag erwirtschaften, der wesentlich über die bisherigen Planungen hinausgeht.

Aufgrund der damit verbundenen Auswirkungen auf die Finanz- und Liquiditätssituation der elexxion AG verzögert sich die Erstellung des Jahresabschlusses. Demgemäß muss die beabsichtigte Einberufung der ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft zum 16. August 2018 - gemäß Ankündigung im Finanzkalender - sowie die Veröffentlichung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2017 verschoben werden.

Die Veröffentlichung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2017 wird ebenso wie die Veröffentlichung eines neuen Termins für die ordentliche Hauptversammlung zeitnah erfolgen, sobald eine nachhaltige Lösung zur Sicherung der Liquidität für die Geschäftsjahre 2018/2019 gefunden ist. Bislang hat der Mehrheitsaktionär durch Bereitstellung von Darlehen die Liquidität der elexxion AG sichergestellt.

Kontakt:
Crossalliance communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel.: +49 (0) 89-898272-27
E-Mail: sh@crossalliance.de
Freihamer Straße 2
82166 Gräfelfing/München


05.07.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: Dt. Mittelstandsanleihen FONDS bietet attraktive Anlagemöglichkeit

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter den Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN: LU0974225590), der eine qualitätsorientierte Strategie verfolgt und eine vielversprechende Anlagemöglichkeit in den deutschen Mittelstand bietet. Insbesondere vor dem Hintergrund des aktuellen Niedrigzinsniveaus sehen wir den Fonds als gute Chance, um attraktive Renditen zu erwirtschaften und dies verbunden mit einer traditionell niedrigen Fonds-Volatilität. Wir vergeben 5 von 5 GBC-Falken ein.

News im Fokus

E.ON SE: E.ON vollzieht Erwerb der innogy-Anteile von RWE

18. September 2019, 22:30

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: dynaCERT Inc (von GBC AG): BUY dynaCERT Inc

20. September 2019