elexxion AG

  • WKN: A0KFKH
  • ISIN: DE000A0KFKH0
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 10.11.2017 | 17:16

elexxion AG: Ordentliche Hauptversammlung der elexxion AG, Änderungen Aufsichtsrat und Vorstand

elexxion AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Personalie
elexxion AG: Ordentliche Hauptversammlung der elexxion AG, Änderungen Aufsichtsrat und Vorstand

10.11.2017 / 17:16 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


elexxion AG: Ordentliche Hauptversammlung der elexxion AG, Änderungen Aufsichtsrat und Vorstand

Singen, 10. November 2017 - Die ordentliche Hauptversammlung der elexxion AG wurde heute durchgeführt. Alle Beschlussgegenstände gemäß den Vorschlägen der Verwaltung wurden angenommen.

Im Rahmen der Aussprache wurde auf Nachfrage der Aktionäre die aktuelle Situation der Gesellschaft eingehend geschildert. Für das Geschäftsjahr 2017 wird ein Geschäftsergebnis in etwa in Höhe des Vorjahres erwartet. Auf die Abhängigkeit dieser Prognose von einem Großauftrag aus dem Mittleren Osten wurde hingewiesen. Angesichts der Liquiditätssituation ist eine ernsthafte Gefährdung des Bestands der Gesellschaft im ersten Quartal 2018 nicht ausgeschlossen.

Mit dem Mehrheitsaktionär Shanghai Tian Ying Medical Instruments Co., Ltd. wird eine intensivierte Zusammenarbeit sondiert, wobei einschränkend darauf hingewiesen wurde, dass elexxion-Produkte in keinem Fall vor dem Jahr 2020 in China zugelassen werden dürften.

Der Aufsichtsrat setzt sich künftig wie folgt zusammen: Das gerichtlich bestellte Mitglied des Aufsichtsrats Herr Rafael Munoz wurde von der Hauptversammlung im Amt bestätigt. Er ist künftig Aufsichtsratsvorsitzender. Neu gewählt wurde Herr Günter Paczkowski als Nachfolger des ausgeschiedenen Herrn Dr. Jürgen Eberlein. Herr Dr. Oswald Gasser bleibt weiter im Amt.

Im Rahmen der im Nachgang zur Hauptversammlung abgehaltenen Aufsichtsratssitzung wurde Herr Xianlin Song, Präsident des Mehrheitsaktionärs Shanghai Tian Ying Medical Instrument Co., Ltd. zum Vorstand und Vorstandsvorsitzenden bestimmt. Die Einzelvertretungsbefugnis des Vorstands Herrn Martin Werner Klarenaar wurde aufgehoben.

Kontakt:
elexxion AG
Martin Klarenaar
Vorstand
Otto-Hahn-Straße 7
78224 Singen
Tel. +49 (0) 7731-90733-0
E-Mail: klarenaar@elexxion.com


10.11.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Deutsche Rohstoff
"Anleihe - Jetzt zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 100 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.11. bis 04.12.2019
- ISIN: DE000A2YN3Q8 / WKN: A2YN3Q
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market (Quotation Board)
- Stückelung / Emissionspreis: 1.000 EUR/ 100%
- Zinssatz (Kupon): 5,25 %
- Laufzeit: 5 Jahre
- Fälligkeit: 5 Jahre / 6.12.2024 (vorbehaltliche vorzeitige Rückzahlung gemäß Anleihebedingungen)
- Zinszahlung: Angebot an Inhaber der 5,625 % Schuldverschreibung 2016/2021 (WKN A2AA05, ISIN DE000A2AA055) diese in die neue Anleihe zu tauschen
- Umtauschfrist: 11.11.2019 – 29.11.2019 (18.00 Uhr)

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Neunmonatszahlen 2019

15. November 2019

Aktuelle Research-Studie

Media and Games Invest plc

Original-Research: Media and Games Invest plc (von GBC AG): Kaufen

18. November 2019