EEII AG

  • WKN: 940179
  • ISIN: CH0007162958
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 15.03.2017 | 06:47

EEII AG: EEII AG veröffentlicht Jahresergebnis 2016

EEII AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Generalversammlung

15.03.2017 / 06:47 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR



Ad-Hoc Information: EEII 2016 Jahresergebnis

Zug, 15. März 2017

EEII AG veröffentlicht Jahresergebnis 2016

EEII erreichte im abgelaufenen Geschäftsjahr knapp die Gewinnzone und schloss mit einem positiven Ergebnis von CHF 14'108 ab. (2015: Verlust von CHF 3.25 Mio.). Der innere Wert der Aktie (NAV) blieb im Jahr 2016 mit CHF 3.49 pro Aktie (2015: CHF 3.48) stabil. Ein höherer Marktwert des Anlageportfolios der Gesellschaft sowie tiefere operative Kosten trugen zum verbesserten Jahresergebnis bei.

Nach einem schwachen Jahresauftakt erholten sich die Rohstoffpreise weltweit und verhalfen den wichtigsten Anlagen im Portfolio von EEII zu deutlichen Kursgewinnen. So legte Gazprom im Jahresvergleich um 44 % zu, während sich die Aktien des Kupferproduzentin KAZ Minerals nach einem Jahrestief von 1 GBP bis Ende Jahr auf GBP 3.65 erholten. Diese erfreulichen Kursentwicklungen kompensierten die anhaltend schwierigen Marktbedingungen am ukrainischen Aktienmarkt. Ukrnafta, eine weitere bedeutende Aktienposition, verlor erneut an Wert und belastete den NAV mit einem Verlust von 46 %, respektive CHF 1 Mio. Während das Vorjahresergebnis noch stark von Währungsverlusten geprägt war, zeigte sich das Geschehen an den für EEII relevanten Devisenmärkten ausgeglichen. Die Ukrainische Hryvna schwächte sich zwar noch einmal um 10% ab (2015: - 34%), hingegen verzeichnete der Russische Rubel einen Anstieg gegenüber dem CHF von 20 % (2015: -29%).

Die weitere Entwicklung des Net Asset Values der Gesellschaft wird kurzfristig von den Rohstoffpreisen abhängig sein. Damit sich das Anlageumfeld in den Zielmärkten von EEII nachhaltig verbessert, braucht es jedoch eine anhaltende Entspannung der politischen Lage im Osten der Ukraine.

Der vollständige Jahresbericht 2016 steht auf der Webseite www.eeii.ch unter dem Link - http://www.eeii.ch/reports/2016.html zur Verfügung.

Die Generalversammlung der EEII AG findet am 12. April 2017, 11.00 Uhr, im Parkhotel in Zug statt.

Der nachfolgende Link verweist auf die Einladung zur Generalversammlung

www.eeii.ch

Weitere Informationen:

Marcus H. Bühler, CEO (Tel: +41-44-552 43 43).
EEII ist kotiert an der Swiss Exchange (SIX) (Bloomberg: EEII SW Equity).



Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: Aufsichtsrat beruft Jochen Hanebeck zum Nachfolger von Dr. Reinhard Ploss als Vorstandsvorsitzenden von Infineon

25. November 2021, 17:45

Aktuelle Research-Studie

3U HOLDING AG

Original-Research: 3U HOLDING AG (von GSC Research GmbH): Halten

26. November 2021