EEII AG

  • WKN: 940179
  • ISIN: CH0007162958
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 23.03.2016 | 17:42

EEII AG: EEII AG veröffentlicht Jahresergebnis 2015

EQS Group-Ad-hoc: EEII AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Generalversammlung

2016-03-23 / 17:42
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Ad-Hoc Information: EEII 2015 Jahresergebnis

Zug, 23. März 2016

EEII AG veröffentlicht Jahresergebnis 2015

EEII verbuchte im Jahr 2015 in einem anspruchsvollen Marktumfeld einen Verlust von CHF 3.25 Mio (2014: Verlust von CHF 2.3 Mio.). Der innere Wert der Aktie (NAV) verkleinerte sich 2015 um 38% von CHF 5.61 auf 3.48 pro Aktie. Die Hauptursache für den neuerlichen Verlust liegt in den negativen Aktienkursenwicklungen der Hauptinvestments in den osteuropäischen Emerging Markets sowie in Währungskursverlusten auf den Hauptinvestments.

Der Zerfall der Energierohstoffpreise im Jahr 2015 sowie die negativen Entwicklungen in den Finanzmärkten in Osteuropa kreierten ein schwieriges Investitionsumfeld für EEII im vergangenen Jahr. Der Net Asset Value der EEII-Aktie reduzierte sich dabei um 38% von CHF 5.61 auf CHF 3.48. Dabei resultierte für EEII ein Verlust für das Jahr 2015 von CHF 3.25Mio (2014: Verlust von CHF 2.3 Mio.). Hauptverantworlich für den Verlust 2015 waren dabei die negativen Kursentwicklungen der beiden Hauptinvestments Gazprom und Ukrnafta. Die beiden Aktienkurse von Gazprom und Ukrnafta reduzierten sich in der Berichtsperiode um rund 21% respektiv 43% und verursachten zusammen einen Buchverlust von rund CHF 2.34 Mio. Die schwache Kursperformance der Titel wurde dabei wesentlich beeinflusst durch die Erstarkung des CHF gegenüber den Lokalwährungen, dem russischen Rubel und der ukrainischen Hryvna. Der Rubel und die Hryvna schwächten sich im Jahr 2015 gegenüber dem CHF um rund 29% respektive 34% ab.

Der anhaltende Druck auf die Energierohstoffpreise, die westlichen Sanktionen gegen Russland und das schwierige Investitionsumfeld in den Kerninvestitionsmärkten von EEII AG werden voraussichtlich auch für das kommende Jahr eine Herausforderung bleiben.

Der vollständige Jahresbericht 2015 steht auf der Webseite www.eeii.ch unter dem Link - http://www.eeii.ch/reports/2015.html - zum Herunterladen zur Verfügung.

Die Generalversammlung der EEII AG findet am

21. April 2016, 11.00 Uhr, im City Garden Hotel in Zug statt

Der nachfolgende Link verweist auf die Einladung zur Generalversammlung

www.eeii.ch

Weitere Informationen:

Mr. Andres Heusser (Tel: +41-43-299 62 00).
EEII ist kotiert an der Swiss Exchange (SIX) (Bloomberg: EEII SW Equity).


Ende der Ad-hoc-Mitteilung


2016-03-23 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG. www.eqs.com - Medienarchiv unter http://switzerland.eqs.com/de/News
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


show this

Interview im Fokus

„Eine Investition in Mutares lohnt sich“

Mutares ist ein europaweit führender Private-Equity-Investor, der sich auf Sondersituationen wie Abspaltungen von großen Konzernen oder Turnaround- und Nachfolgesituationen spezialisiert hat. Ziel ist es, mit den Investments einen Return auf das eingesetzte Kapital von 7 bis 10 zu erzielen. Mit der jüngsten Mittelfristprognose hat der Münchner Finanzinvestor auf Basis von 5 Mrd. Euro Konzernumsatz eine Nettorendite für die börsennotierte Holding von 1,8 bis 2,2 % in Aussicht gestellt. In der Mitte der Zielspanne wird somit ein Nettogewinn von circa 100 Mio. Euro anvisiert. Hauck & Aufhäuser hat in der jüngsten Analyse ein Buy-Rating mit Kursziel für Mutares von 37,50 Euro ausgegeben.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

23. September 2021